Rechteckige Box mit Deckel und DSP Schlaflied

RECHTECKIGE BOX MIT DECKEL UND DSP SCHLAFLIED – mit Kurzanleitung

Eine praktische Verpackung, in die ordentlich etwas hinein geht – das war diesmal mein Bastelziel. Und endlich wollte ich auch einmal das wunderschöne Designerpapier „Schlaflied“ verbasteln, das leider immer noch unangetastet bei mir im Schrank lag. Aber jetzt hatte ich ein bisschen Zeit und so kann ich Euch eine praktische Box zeigen, die mit einem Format von 7 x 7 x 12 cm recht geräumig ist.

Die Farben sind Savanne, Jade und Curry-Gelb. Die Schrift happy birthday habe ich dem Stempelset „Big wish“ entnommen, das im letzten Frühjahr/Sommerkatalog angeboten wurde. Die Blümchen wurden mit der Stanze Kleine Blüte und der Mini-Blumenstanze des Stanzensets Itty Bitty Akzente ausgestanzt und einfach aufeinander geklebt. Toll finde ich auch die neuen dicken Kordeln – hier in Jade. Sie sind nicht zu dick und nicht zu dünn und lassen sich super knoten. Für das Etikett habe ich zur Stanze Gewellter Anhänger gegriffen und dieses dann mit Designerpapier im Block in Curry-Gelb hinterlegt.

Collage Box mit Deckel Schlaflied

Und nun noch die Kurzanleitung – für alle, die Lust zum Nachbasteln haben:

Farbkarton in der Farbe Savanne auf eine Größe von 19 x 29,7 cm zuschneiden (wenn Ihr DIN A4 verwendet, braucht Ihr nur eine Seite (19 cm) zuschneiden):

Rechteckige Box mit Deckel

Für den Deckel der Box das Designerpapier auf eine Größe von 17,1 x 17,1 cm zuschneiden:

Rechteckige Box mit Deckel (Deckel)

Ich denke mal, dass Ihr mit dem Zusammenkleben bestimmt klar kommt. Viel Erfolg! 🙂

Buntes Kartentrio

BUNTES KARTENTRIO

Kleine Karten zu verschiedenen Anlässen kann man immer gebrauchen, dachte ich mir. Und so habe ich aus den drei schönen Farben Honiggelb, Orangentraum und Lagunenblau geschwind drei Kärtchen in der Größe 10 x 10 cm gebastelt.
Ich habe nicht viel Schnick Schnack um die Karten herum gewerkelt, da die große Blüte (Einzelstempel Blended Bloom) ja bereits von alleine eine wunderschöne Wirkung hat. Ausgemalt habe ich die Blüten mit den neuen Mix-Markern – das macht Spaß und bringt im Nu schöne Effekte. Für die Schrift habe ich wieder zu dem Stempelset Spruch-Reif gegriffen…da findet man eigentlich immer den Richtigen Spruch. Und der Streifen Designerpapier stammt aus dem DSP im Block Mondschein.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und evtl. viel Spaß beim Nachbasteln 🙂

Collage Blended Bloom

Hauchzarte Herzen Box – Vol. 2

HAUCHZARTE HERZEN BOX – Vol. 2

Zunächst einmal ein ganz herzliches und dickes DANKESCHÖN an alle, die so großes Interesse an der App BoxCreator gezeigt haben. Die Resonanz war wirklich überwältigend und ich habe mich sehr über die vielen Emails, Kommentare, Bewertungen, Posts usw. gefreut. Auch Herr D. war ganz happy 🙂
Übrigens: Die App wird weiterhin verbessert werden. Dazu gibt es dann auch ab und zu ein Update.

Wie versprochen zeige ich Euch noch eine zweite Version der Envelope Punch Board Box vom Samstag. Diesmal in der Farbe Waldmoos…ganz Ton in Ton. Ich muss ehrlicherweise gestehen, dass es sich dabei um ein „Experiment“ handelt, da ich im Prinzip überhaupt kein Dunkelgrün-Fan bin. Lange Rede kurzer Sinn: ich hab’s gemacht…und ich zeige Euch jetzt das Ergebnis, obwohl ich davon selbst nicht soooo überzeugt bin. Ihr könnt ja wegklicken, wenn es Euch nicht gefällt 😉

Collage Milka Herzchen Box

Wie gesagt, die Farben sind Waldmoos und Flüsterweiss. Das hübsche Fahrrad stammt aus dem Gastgeberinnen-Stempelset „Für alle Lebenslagen“. Und die kleinen Herzen (Stanzenset Itty Bitty Akzente, Stempelset Spruch-Reif) habe ich zum einen mit dem weißen Craft-Stempelkissen direkt aufgestempelt bzw. mit Moosgrün auf Flüsterweiss und dann ausgestanzt.

Die Anleitung zur Box findet Ihr HIER

Ausführliche Informationen zur App BoxCreator erhaltet Ihr, wenn Ihr auf das Bild klickt.

Logo_square

Envelope Punch Board Box für „Hauchzarte Herzen“

ENVELOPE PUNCH BOARD BOX für „HAUCHZARTE HERZEN“ – mit neuer App und Anleitung

In dieser Woche hatte ich mal wieder Lust auf eine Verpackung mit dem Umschlagbrett. Beim Einkaufen war ich auf eine Packung „Hauchzarte Herzen“ von Milka gestoßen und fand sie einfach ideal. Man muss ja immer ein bisschen schauen, dass das Format stimmt und und ein Bogen Farbkarton von der Größe her auch ausreicht.

Die Grundfarbe dieser Verpackung heißt Brombeermousse…und das Designerpapier im Block Mondschein erkennt Ihr bestimmt schon im Dunkeln. 😉 Der „Liebe Grüße“ Stempel ist ein Teil des Stempelsets „Ganz schön aufgeblasen“.
Eine Anleitung zu dieser Box habe ich natürlich auch. Scrollt einfach ein bisschen weiter runter…dann findet Ihr sie. Außerdem habe ich noch etwas Interessantes für Euch: eine neue App – BoxCreator heißt sie. Damit könnt Ihr ganz easy eine Verpackung nach eigenen Maßen entwerfen.

Collage Milka Herzchen Box Brombeermousse2

Anleitung:

Zunächst habe ich die Milka Zarte Herzen Verpackung ausgemessen. Sie hat eine Größe von ca. 14,3 x 13,3 x 3,2 cm. Auf diese Maße rechne ich immer noch jeweils 2 mm dazu. Das wären dann 14,5 x 13,5 x 3,4 cm. Das ist wie beim Nähen…ein bisschen Nahtzugabe muss sein, damit die Box nicht zu knapp wird.

Danach habe ich meine App BoxCreator auf meinem Handy geöffnet und die Maße dort eingegeben. Die App errechnet fix die Papiergröße aus und gibt die Position der 1. und 2. Falzlinie an. Herr D. hat dieser App für mich programmiert. 🙂 Sie ist kostenlos und ich stelle sie Euch gerne zur Verfügung.

Um mehr Informationen zur App BoxCreator zu erhalten und um zu erfahren, wie Ihr Euch diese installieren könnt, klickt bitte auf das Foto:

Logo_square

Nachdem nun die Maße errechnet wurden, schneidet Ihr einen Bogen Farbkarton (Ausgangsgröße 30,5 x 30,5) auf 26,6 x 26,6 cm zu und legt das Papier auf das Umschlagbrett. Da das Umschlagbrett von der Skala her nicht für mehr als 13 cm gedacht ist, habe ich eine “Zentimeter-Verlängerung” aus Papier mit einem Stück Klebeband darangeklebt.
Stanzt die erste Kerbe bei 11,25 cm und die zweite bei 16 cm. Dreht danach das Blatt um 180 Grad und stanzt die gegenüberliegende Seite genauso. Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen (ggf. dafür die Linien von der anderen Papierseite her verlängern).

IMG_6571w

Nach dem Stanzen und Falzen wird das Papier entlang der Falzlinien gefaltet und wie unten abgebildet eingeschnitten:

IMG_6578w

Danach die Box im Prinzip wie einen Briefumschlag zusammen kleben und natürlich die Mika Herzen nicht vergessen hinein zu tun 🙂

IMG_6582w

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nacharbeiten. Eine weitere Anleitung für eine Box mit dem Umschlagbrett findet Ihr HIER. In den nächsten Tagen zeige ich Euch noch eine andere Variante zu dieser Verpackung. Schaut also gerne wieder bei mir herein. Ich freue mich 🙂

Dreieckige Verpackung

DREIECKIGE VERPACKUNG

Diese dreieckige Box, die ich Euch heute zeige, stand schon ziemlich lange auf meiner Bastel-To-Do-Liste. Ich hatte sie vor einiger Zeit bei Pootles Papercraft gesehen und mir gefiel sie auf Anhieb total gut. Meine Verpackung wurde allerdings in der Länge ein bisschen „gekürzt“…so passen genau 4 Amicelli-Schokostäbchen hinein 😉

Farblich habe ich wieder Papier (Farbkarton) in den tollen neuen In Color Farben verwendet: Honiggelb und Lagunenblau. Dazu das farblich passende Designerpapier im Block Mondschein. Außerdem kam mein neu erworbenes Stempelset „Fürs Etikett“ nebst passender Stanze „Edles Etikett“ zum Einsatz.
Ein kleiner Tipp, falls Ihr auch das Stempelset verwenden solltet: Ich habe den Stempel mit den Stampin‘ Write Markern eingefärbt (schräg darüber gestrichen) und nicht mit einem Stempelkissen. Dadurch gelangt fast keine Tinte in die hellen Bereiche und der Stempelabdruck wird schön deutlich.

Collage Dreieckbox

Die Anleitung für diese Verpackung könnt Ihr Euch per Video anschauen. Klickt dazu bitte HIER

Die Maße, die ich für meine Box verwendet habe, findet Ihr auf dem Plan unten abgebildet:

Dreieckbox

Und nun noch ein Überblick über die Katalolgseite mit dem neuen Stempelset und der Stanze (klickt bitte auf das Bild um die Ansicht zu vergrößern):

Fürs Etikett

Die Mix-Marker – Mein erster Versuch

DIE MIX-MARKER – MEIN ERSTER VERSUCH

Wie bereits angekündigt zeige ich Euch heute eine Karte, die ich mit den neuen Mix-Markern coloriert habe. Es ist mein erster Versuch und ich kann sagen, das Stifteausprobieren und Colorieren hat mir total viel Spaß gemacht. Die Schattierungen malen sich damit quasi wie von selbst…und das Ergebnis macht Lust auf mehr.

Die Karte gibt außerdem einen kleinen Rundumblick auf verschiedene neue Produkte des aktuellen Kataloges:
In Color Farben 2014-2016, Designerpapier im Block Mondschein, Satinband in Brombeermousse, Stanzenset Itty Bitty Akzente, Stempelset Spruch-Reif…und natürlich die Mix-Marker – hier in den Farben Himbeerrot, Osterglocke und Olivgrün.
Den Stempel Vivid Vases kennt Ihr bestimmt noch aus dem Frühjahr/Sommerkatalog. Ich habe hier nur einen Teilausschnitt des schönen Stempels verwendet (finde die fünf Vasen „am Stück“ manchmal ein bisschen viel 😉 ).

Collage Karte Feiere den Tag

Mehr Infos über die Stampin‘ up! Mix-Marker findet Ihr HIER

Neue Angebote der Woche

NEUE ANGEBOTE DER WOCHE

demoheader_weeklydeals_demo_4.2.2014-4.9.2014_DE

Mittwochs ist immer der Start für die neuen Angebote der Woche. Sie gelten dann jeweils bis zum darauffolgenden Dienstag.
Hier nun die Angebote, die vom 9. bis 15. Juli gültig sind:

Angebote der Woche ab 09.07.14

Nächste Sammelbestellung am 10. Juli

20140207_122409

Am 10. Juli findet wieder meine nächste Sammelbestellung statt. Wenn Du etwas bestellen möchtest, so melde Dich gerne bei mir. Ich nehme an diesem Tag bis 18 Uhr Bestellungen entgegen. Die Sammelbestellung kannst Du auch gerne nutzen, um Artikel der Angebotswoche zu bestellen. Weitere Bestellinformationen erhälst Du durch einen Klick auf das Foto.

Bei einer Sammelbestellung übernehme ich die Versandkosten von Stampin’ up! zu mir und Du bezahlst nur die tatsächlich zu Dir anfallenden Versandkosten. Ab einem Bestellwert von 100 Euro oder Abholung entstehen Dir keine Versandkosten.

Stampin‘ up! Mix-Marker

NEU: STAMPIN‘ UP! MIX-MARKER

demoheader_blendabilities_5.1.2014_DE

…und sind bereits da 😉

Seit dem 1. Juli gibt es die neuen Mix Marker von Stampin‘ up! Es handelt sich dabei um Marker mit Tinte auf Alkoholbasis, die in Dreier-Sets mit jeweils einem hellen, einem mittleren und einem dunklen Farbton der gleichen Farbe erhältlich sind. Mit ihnen sind Projekte mit tollen Farbverläufen und Schattierungen möglich.

In den nächsten Tagen werde ich Euch dazu eine schöne Karte zeigen, die ich mit den neuen Markern gestaltet habe. Also schaut nochmal auf meinem Blog herein.

Dem nachfolgenden PDF könnt Ihr entnehmen, welche Marker ab sofort zu haben sind. Alle anderen Farben, die bereits im Jahreskatalog abgebildet sind, werden ab 1. August bestellbar sein.

flyerTH_blendabilities_demo_7.1.2014_DE

Und hier noch ein schönes Video zum Gebrauch der Mix-Marker: