Stampin‘ up! Weihnachts-Workshop – Teil 2

STAMPIN‘ UP WEIHNACHTS-WORKSHOP – Teil 2

Heute zeige ich noch wie versprochen die Verpackung, die wir auf meinem Workshop in Altlußheim gebastelt haben.
Es ist eine Gable-Box, die aus exakt einem Bogen DIN A4 Farbkarton gefertigt wird…das Papierzuschneiden entfällt also und es enstehen keine Papierreste. Die Anleitung zur Box findet Ihr weiter unten im Beitrag.

Ich habe hier wieder Farbkarton in Cremeweiß verwendet. Mir gefällt das Material unheimlich gut, da es leicht strukturiert ist und kleine, dunklere Farbeinschlüsse enthält. Kombiniert habe ich es mit dem Designerpapier Nordische Weihnacht, das wunderschöne Muster enthält. Dazu noch Farbkarton und Satinband mit Webstruktur in Glutrot. Die Schrift stammt wieder aus dem Stempelset Gesammelte Grüße und der tolle Stern aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht. Er wurde mit den passenden Formen für die Big Shot ausgestanzt.
Den roten Kreis, den ich unter dem Stern befestigt habe, hat einen Durchmesser von 6,4 cm (Kreisstanze) und wurde nach dem Stanzen noch mit der Prägeform Glückssterne geprägt.

Gable Box Weihnachtsstern

Anleitung:

Ein DIN A4 Blatt laut Plan falzen.
Einen Streifen Designerpapier in der Größe 5 x 30,5 cm zuschneiden.

Weihnachtliche Gable-Boxw2

Die Öffnungen wurden mit der Stanze großes Oval gestanzt. Die ausgestanzten Ovale kann man dann praktischerweise als Etikett weiterverwenden.
Fertig gefalzt und eingeschnitten sieht das Papier dann so aus.

IMG_3599w

Und nun zeige ich Euch noch die schönen Werke meiner Workshop-Teilnehmerinnen:

Gable Box Stern

Außerdem noch eine weitere Variante von mir in Glutrot. Das Papier mit den schönen Häusern finde ich so toll. Es wirkt auch für sich alleine.

IMG_3664w

Viel Spaß beim Nachwerkeln 🙂

Advertisements

Angebote der Woche

STAMPIN’ UP! ANGEBOTE DER WOCHE

demoheader_weeklydeals_demo_4.2.2014-4.9.2014_DE (1)

Ab heute gibt es wieder neue Angebote der Woche, die bis zum Dienstag, den 4. November gültig sind.
Interessant sind diesmal die Geschenkboxen mit Zierfenster…dazu vielleicht das Geschenkband mit Fischgrätmuster…und ein Etikett mit Hilfe der Big Shot Framelits Formen Sprechblasen? Vielleicht ist ja etwas für Euch dabei 🙂

Hier die Übersicht (klickt bitte auf das Bild, dann wird es größer):

Angebote ab 29.10

 

Stampin‘ up! Weihnachts-Workshop in Altlußheim

STAMPIN‘ UP! WEIHNACHTS-WORKSHOP IN ALTLUSSHEIM

Am vergangenen Freitag war es bereits ziemlich weihnachtlich auf meinem Workshop, den ich bei mir zu Hause in Altlußheim veranstaltet hatte. Es war ein wunderschöner Abend und alle Teilnehmerinnen waren sehr motiviert und haben wirklich fix und mit eigenen kreativen Ideen meine vorbereiteten Werke umgesetzt. Gebastelt wurde zunächst eine schöne Weihnachtskarte, danach eine praktische Verpackung und zum Ende hin konnte jeder noch ein paar Geschenkanhänger werkeln.
Am Vorabend hatte ich noch geschwind einen großen Dekostern aus dem Simply Created Set Sternenstunde gebastelt. Er war ein schöner Blickfang.

Workshop Altlußheim 24.10

Heute stelle ich Euch zunächst die Karten vor, die wir gebastelt haben. Die Verpackung zeige ich Euch zum Ende der Woche…natürlich wieder mit Anleitung 🙂

IMG_3482w

Für die Karte wurde das Stempelset Christbaumfestival in Verbindung mit der Stanze Tannenbaum verwendet. Außerdem noch die Stanze Sternenkonfetti und die Schrift aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht. Farblich habe ich mich für Olivgrün und Chili entschieden in Kombination mit Flüsterweiss und Farbkarton in Cremeweiß. Dazu noch ein bisschen Glitzerpapier.

IMG_3497w

Und nun die Werke meiner fleißigen Workshop-Teilnehmerinnen. Dort seht Ihr auch noch eine weitere Version der Karte in der Farbkombi Lagunenblau und Savanne…

Weihnachtskarten Workshopteilnehmer 24.10

Morgen sind erst mal wieder die Angebote der Woche dran und danach werde ich Euch dann die Verpackung vorstellen, die wir gebastelt haben.
Bis dahin wünsche ich Euch allen eine gute Woche und meinen Workshop-Teilnehmerinnen ein herzliches Dankeschön für den tollen Abend 🙂

Liebe Grüße,
Christina

Mini Teelicht-Schachteln mit der Stanze Gewellter Anhänger

MINI TEELICHT-SCHACHTELN

Diese Woche hatte ich als Goodies für die Teilnehmer meines Bastelworkshops diese kleinen Teelicht-Schachteln gestaltet. Gesehen hatte ich diese bei Simone Bartum, die auch eine Anleitung dazu auf ihrem Blog veröffentlicht hat. Ich habe ihre Anleitung im Prinzip so übernommen wie sie war – lediglich die beiden Seitenlaschen des Deckels wurden einfach auf 1 cm gekürzt, die vordere Lasche aber wie abgebildet mit der Stanze Gewellter Anhänger ausgestanzt.

Für die Schachteln habe ich Farbkarton in Cremeweiß (129588) verwendet. Es ist ein schönes, festes Material, das bestens für Verpackungen geeignet ist. Das runde Fenster im Deckel wurde mit der Kreisstanze (3,2 cm) ausgestanzt und mit Klarsichtfolie hinterlegt. Für den Rand der Öffnung habe ich dann mit der Stanze Edles Etikett in Savanne einen Rahmen ausgestanzt und aufgeklebt.
Die Schrift stammt aus dem Stempelset Gesammelte Grüße und wurde in Brombeermousse aufgestempelt. Dann zur Verzierung noch ein kleiner Stern in Brombeermousse und eine Schleife aus Leinenfaden angebracht. Verschlossen wird die kleine Box mit Hilfe einer kleinen Miniklammer.
Gefüllt wurde die Schachtel mit einem kleinen Duft-Teelicht gebettet auf silbernen Engelshaar.

Kleine Teelicht Schachteln

Kurzanleitung:

Den Farbkarton auf 4 ½” x 7 ¾” Inches zuschneiden (man bekommt aus einem DIN A4 Bogen zwei Schachteln).
Das Papier auf der langen Seite bei 1¼“, 3 ¼“, 4 ½“ und 6 ½“ falzen – auf der kurzen Seite bei 1¼“ und 3 ¼“.

Alles weitere entnehmt bitte der Anleitung von Simone Bartrum.

Viel Spaß beim Nachwerkeln und einen schönen Sonntag! 🙂

Neue Broschüre mit tollen Weihnachtsprodukten!

NEUE BROSCHÜRE MIT TOLLEN WEIHNACHTSPRODUKTEN!

Header_HolidaySupplement_Oct0714_DE (1)

Seit dem 20. Oktober gibt es die neue Zusatzbroschüre Herbst/Winter 2014 von Stampin‘ up!, in der auf 12 Seiten tolle Weihnachtsprodukte und -projekte angeboten werden. Die Broschüre ist eine Ergänzung zum Herbst-/Winterkatalog.

Um das PDF zu öffnen klickt bitte auf das Foto des Flyers:

comp_120141020_HolidaySupplement_de-EU-1

Besonders hervorzuheben ist das Simply Created Set Sternenstunde. Dieses Set enthält Elemente für 26 Sterne in 6 unterschiedlichen Größen (von 5,1 bis 38,1 cm Durchmesser) aus wunderschönen Materialien. Hier ein Überblick über das sehr vielseitige Set:

20141020_HolidaySupplement_de-EU-9z

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern 🙂

Stampin‘ up! Workshop in Haßloch

STAMPIN‘ UP! WOKRSHOP IN HASSLOCH

Am Freitag fand ein bereits eher weihnachtlicher Workshop in Haßloch statt. Wir waren eine fröhliche Runde und je später der Abend voranschritt, umso mehr wurden mit Begeisterung Karten, Papiertaschen und Geschenkanhänger gewerkelt. Für das leibliche Wohl war bestens und reichlich gesorgt. „Bewacht“ wurden wir von Barbaras Hund…ein ganz Lieber, der mein Herz durch seine treuen Augen im Sturm erobert hat 🙂

Workshop 17.10

Wir haben an diesem Abend zwei Projekte gebastelt und dann später noch ein paar Geschenkanhänger aus den Papierresten kreiert. Heute zeige ich Euch zunächst einmal die Verpackung, die wir gestaltet haben. Die Karte wird dann noch in einem separaten Beitrag folgen.

PAPIERTASCHE WEIHNACHSTERN

IMG_3533w

Für die weihnachtliche Papiertasche wurde das besondere Designerpapier Unterm Christbaum verwendet. Es ist ein besonders festes Papier in Farbkartonstärke und eignet sich prima für stabile Verpackungen. Farblich wurde das Designerpapier mit Farbkarton und Stempelkissen in Chili kombiniert – dazu passend das Feine Leinenband. Der schöne Stern stammt aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht und wurde mit Hilfe der Big Shot und der Framelits Formen Stern-Kollektion ausgestanzt.

IMG_3545w

Farblich passend zur Verpackung haben wir noch mit dem Envelope Punch Board einen kleinen Umschlag aus dem Designerpapier im Block Festlich geschmückt gebastelt. Der Umschlag ist groß genug, damit ein Geldschein hinein passt.

IMG_3562w

Anleitung für die Papiertasche:

Das Designerpapier auf eine Größe von 14 x 30,5 cm zuschneiden und nach dem unten abgebildeten Zuschneideplan falzen/einschneiden und zu einer Tasche zusammen kleben. Hilfestellung kann Euch dieses Video geben…die Papiertasche ist ähnlich.

Anleitung Papiertasche Weihnachtssternw

Anleitung für den kleinen Umschlag:

DSP auf eine Größe von 11,4 x 11,4 cm zuschneiden und anschließend in das Envelope Punch Bord einlegen und bei 6,6 cm stanzen und falzen. Danach das Blatt um 180 Grad drehen und die gegenüberliegende Seite genauso stanzen und falzen. Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen. Die Vorgehensweise ist genauso wie Hier

Und nun noch ein paar schöne Werke meiner Teilnehmerinnen:

Collage Workshopprojekte

Bunte Mini-Verpackungen mit dem Envelope Punch Board

BUNTE MINI-VERPACKUNGEN MIT DEM ENVELOPE PUNCH BOARD – mit Anleitung

Morgen findet mein nächster Workshop in Haßloch statt. Dazu habe ich für die Teilnehmer geschwind ein paar kleine Goodies mit dem Umschlagbrett gewerkelt. Ich wollte es mal wieder etwas bunter und habe mich deshalb für das Designerpapier Süße Freude entschieden. Das Papier mit den kleinen, farbigen Punkten lässt sich mit den verschiedensten Farbkartonfarben und Geschenkbändern nach Lust und Laune kombinieren. Ich habe für meine Mini-Verpackungen die Farben Orangentraum, Türkis, Honiggelb, Brombeermousse und Olivgrün verwendet. Dazu passend das Bestickte Geschenkband.

Der nette Stempel stammt aus dem Stempelset Für Leib und Seele und lässt dich prima mit der Stanze Großes Oval ausstanzen.
Jetzt möchtet Ihr bestimmt noch wissen, was sich in den kleinen Päckchen befindet? Dazu scrollt einfach weiter nach unten…dort findet Ihr eine Kurzanleitung und erfahrt auch was drinne steckt 😉

Stampin up Kleine Umschläge für Mini-Schokolade, Fine Paper Arts

Anleitung:

Die Mini-Verpackungen sind insgesamt 6,8 x 4,5 cm groß und werden aus einem 10 x 10 cm großen Stück Designerpapier gebastelt – Ihr erhaltet also aus einem Bogen DSP (30,5 x 30,5 cm) bis zu neun kleine Goodies.
Die Maße habe ich mir mit Hilfe der App BoxCreator ausgerechnet. Das geht schnell und einfach. Falls Ihr die App noch nicht haben solltet, so findet Ihr alle Infos durch einen Klick auf die blaue Box:

Logo_square

Das Papier wird in das Envelope Punch Bord eingelegt und bei 5,8 cm gestanzt und gefalzt.

IMG_6656w

Danach das Blatt um 180 Grad drehen und die gegenüberliegende Seite genauso stanzen und falzen. Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen. Das Ergebnis sieht dann so aus:

IMG_6655w

Anschließend ein kleines Schololadentäfelchen hineinlegen und das Papier zu einem Umschlag zusammenkleben…

IMG_6657w

Ich wünsche Euch viel Freude beim Nachbasteln 🙂
Eure Christina

Stampin‘ up! Angebote der Woche

STAMPIN‘ UP! ANGEBOTE DER WOCHE

demoheader_weeklydeals_demo_4.2.2014-4.9.2014_DE (1)

Ab heute gibt es wieder neue Angebote der Woche, die bis zum Dienstag, den 21. Oktober gültig sind.
Es ist dieses mal viel für die Big-Shot dabei…aber auch ein hübsches, herbstliches Stempelset…und die praktischen Geschenktüten Schnelle Überraschung im Fischgrätmuster – die ich persönlich sehr mag und die in meinem Bastelschrank nie fehlen dürfen 😉
Hier die Übersicht:

Angebote ab 15.10

Tasche im Kürbis-Look

TASCHE IM KÜRBIS-LOOK

Vor ein paar Tagen entdeckte ich ein Video von Hannelore Drews, in dem sie wirklich toll erklärt, wie man mit Hilfe der Stanze Großes Oval schnell und einfach einen hübschen Kürbis anfertigen kann. Ich fand die Idee auf Anhieb super und hab sie mit Begeisterung nachgewerkelt und damit diese kleine, herbstliche Papiertasche verziert, die Ihr unten abgebildet seht.
Die Papiertasche stand wiederum bereits länger meiner Bastelliste…ich hatte sie zuletzt bei Marion gesehen, die mir eine hübsche Version als Team-Schenkli zu unserem Teamtreffen mitbrachte.

Für die Tasche habe ich das Designerpapier Bunter Herbst verwendet.  Man schneidet dafür einfach das DSP auf eine Größe von 12 x 9 Inches zu. Anschließend muss man nur noch Falten…nicht Kleben. Eine Video-Anleitung dazu gibt es HIER
Für den Kürbis selbst habe ich Farbkarton in Orangentraum verwendet. Das mit dem Kürbisstängel war ein bisschen ein Problemchen muss ich gestehen…ich hab ewig herumprobiert, was da so passt. Habe dann dafür die kleine Blütenstanze des Stanzensets Itty Bitty Akzente verwendet. Ich finde es passt ganz gut 😉
Die weiteren Farben, die ich verwendet habe sind Waldmoos und Vanille. Die Schrift stammt wieder aus dem Gratis-Stempelset für Gastgeberinnen „Gesammelte Grüße“…und bei dem Band handelt sich um das Bestickte Satinband in Waldmoos.

Stampin up, Papiertasche Kürbis, Fine Paper Arts

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende 🙂

…und falls Ihr Lust habt mal ein einem Bastelworkshop von mir teilzunehmen…am 24. Oktober sind noch Plätze frei. Hier die Einladung:

Einladung zum Workshop - Oktober 2014