Weihnachtliche Verpackung für Mini-Pralinen mit dem Envelope Punch Board

In dieser Woche habe ich endlich mal wieder mein Umschlagbrett herausgekramt und eine weihnachtliche Verpackung damit kreiert. Mein Mann hatte beim Einkaufen eine kleine Packung Pralinen entdeckt und fand sie ideal um sie zu verpacken. Dem konnte ich mich nur anschließen und habe mir dazu dieses Projekt ausgedacht:

IMG_9824w

Zum Einsatz kam das Designerpapier „Fröhliche Feiertage“ mit seinen wunderschöne Designs und Farben. Ich liebe die klassischen Weihnachtsfarben. Da braucht es gar nicht viel Schnickschnack und es kommt Weihnachtsstimmung auf 🙂

IMG_9854w

Und wenn wir bereits gerade bei den klassischen Weihnachtsfarben sind….der Stempel ist auch so ein Klassiker. Einfach ein schöner, gemütlicher Weihnachtsmann. Den Stempel habe ich dem Set „Nostalgische Weihnachten“ entnommen. Hier nochmal in Nahaufnahme:

IMG_9839w

Ein bisschen Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen und so wurde nicht gegeizt und ein großer Stern aus goldenen Glitzerpapier ausgestanzt. Ganz prima passt auch das gestreife Geschenkband in Chili zum Projekt. Locker zusammengebunden mit etwas Kordelschnur in Gold gibt es einfach einen prima Effekt.

IMG_9844w

Eine Anleitung habe ich natürlich auch für Euch:

Zunächst habe ich die die Pralinenschachtel ausgemessen (sie ist ca. 10 x 10 x 2,3 cm groß) und dann diese Maße mit „Nahtzugabe“ in die App Box Creator eingegeben, um mir die Werte für das Umschlagbrett ausrechnen zu lassen. Wer die App noch nicht hat, der klickt bitte einfach auf das Bild mit der blauen Box:

  • Das Designerpapier auf eine Größe von 20 x 20 cm zuschneiden und auf das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) legen.
  • Alle 4 Papierseiten jeweils bei 8,2 und bei 11,75 cm stanzen und falzen.

IMG_9786w

An den Seiten die Ecken einschneiden….wie abgebildet:

IMG_9794w

Dann das Papier im Prinzip zu einer Schachtel zusammenfalten. Damit es besser hält, kann man auf die kleinen Laschen etwas Kleber geben und diese befestigen.

IMG_9795w

Und wenn Ihr alles richtig gemacht habt, dann sieht es so aus. Die Schachtel hat eine Größe von 10,2 x 10,2 x 2,5 cm

IMG_9832w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiss, Waldmoos
  • Designerpapier Fröhliche Feiertage
  • Glitzerpapier Gold
  • Stempelkissen Chili
  • Stempelset Nostalgische Weihnachten (Gastgeberinnen-Set)
  • Stanze 5,1 cm Kreis
  • Framelits Kreis Kollektion
  • Framelits Stern Kollektion
  • Big Shot
  • Gestreiftes geripptes Geschenkband Chili
  • Kordelschnur Gold

Und nun noch Stempelset Nostalgische Weihnachten und das Desigerpapier Fröhliche Feiertage im Überblick (klickt bitte auf die Bilder und Ihr gelangt zur Shopansicht):

140599G

138450Gw

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Nachwerkeln,
Eure Christina

Advertisements

6 Gedanken zu “Weihnachtliche Verpackung für Mini-Pralinen mit dem Envelope Punch Board

  1. Pingback: Parlinenverpackung mit dem Envelope Punch Board | Fine Paper Arts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s