Auf Wiedersehen!

Liebe Bastelfreunde,

ruhig ist es auf meinem Blog geworden. Das habt Ihr bestimmt bemerkt und Euch vielleicht auch gewundert, warum keine kreativen Beiträge mehr von mir erscheinen.

Ich will es kurz machen: Ich höre auf als Demo! Ab dem 1. Januar 2018 bin ich keine Stampin‘ up! Demonstratorin mehr.

Mehr als vier Jahre war ich nun dabei und es war eine sehr spannende Zeit, die ich nicht missen möchte. Aber jetzt wird es Zeit mal wieder andere Wege zu gehen. Ich werde nicht aufhören zu Basteln…es wird halt nur weniger werden und dann primär nur zu meiner eigenen Freude. Mein altes Hobby – das Nähen – steht wieder mehr im Vordergrund. Ich nähe schon seit meiner Jugend und bin wieder Feuer und Flamme. Momentan nähe ich viel Kleidung für mich und meine Familie oder schöne Accessoires. Das macht viel Spaß und ich finde es toll, dass man die selbst genähten Werke dann auch tragen kann. Karten habe ich jetzt erst mal mehr als genug. So viele kann ich gar nicht alle verschicken 😉

Demosein ist toll, aber natürlich auch mit viel Arbeit verbunden. Rechnungen schreiben, Buchhaltung, Kataloge versenden, Workshops durchführen, viele E-Mails schreiben etc. Das fällt jetzt alles weg und so bleibt mehr Zeit für die wesentlichen Dinge in meinem Leben und für meine Nähmaschine 🙂

Ich habe viele liebe Menschen durch das Basteln kennengelernt. Das ist das was bleibt. Dazu habe ich ein feines Zitat für Euch:

„Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.“ (Wilhlem von Humbold)

Ich bedanke mich bei all meinen lieben Kundinnen, Bastelfreundinnen, Interessierten, Blogbesucherinnen und natürlich meinen Teammitgliedern. DANKESCHÖN von Herzen!

Wer mein weiteres kreatives Werden ein bisschen weiterverfolgen möchte, der kann meinen neuen Blog besuchen: www.chrimona.wordpress.com

Der Blog steckt noch ganz in den Kinderschuhen und wird bald weiter ausgebaut und mit neuen Beiträgen bestückt. Aber der Anfang ist gemacht und wie sagte einst Hermann Hesse: “ Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“

In diesem Sinne: Fangen wir immer wieder neu an und entdecken wir neue kreative Welten.
Ich wünsche Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches Jahr 2018!

Herzlichst
Eure Christina

Advertisements