Envelope Punch Board Box: Mein Medaillon

Liebe Bastelfreunde,

es wurde mal wieder Zeit für eine Verpackung mit dem Envelope Punch Board. Diesmal gestaltet mit neuen Produkten aus dem 2. Teil der Sale-A-Bration. Ich hatte Euch ja bereits in meinem letzten Beitrag geschrieben, dass mir das Stempelset „Mein Medaillon“ so gut gefällt. Es ist nicht nur für Karten wunderschön, sondern wie Ihr sehen könnt auch zur Verzierung von Verpackungen hervorragend geeignet:

img_3679w

2017-02-24

Sind die Farben nicht ne Wucht? Auf diese Farbkombi bin ich ganz zufällig gekommen. Ich hatte zunächst nur Aquamarin und Bermudablau ausgesucht. Aber es fehlte mir noch ein dritter Farbton. Irgendwann probierte ich dann Pfirsich Pur dazu aus…und voilà…es passt 🙂

img_3668w

Die einzelnen Stempel des Sets passen genau über- und ineinander. Man muss schon genau arbeiten, damit die Schichten gut passen. Aber das ist ja zum Glück mit den Klarsicht-Stempeln gar kein Problem.

img_3654w

Die Box selbst habe ich mir meiner App Box-Creator berechnet. Weiter unten im Beitrag schreibe ich Euch noch die Maße dazu auf. Im Inneren verbirgt sich eine kleine Schachtel Mini-Ferrero-Pralinen. Diese haben eine tolle Größe und sind zum Verpacken mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge absolut ideal.

img_3685w

Bevor ich das Papier gefalzt und gestanzt habe, wurde es zunächst mit kleinen Ornamenten Ton-in-Ton bestempelt. Danach wurde dann eine Schachtel daraus, die eine Banderole aus Transparentpapier bekam und mit dem Medaillon verziert wurde.

img_3674w

Das hübsche neue Glitzerpapier im Bermudablau habe ich auch bei meinem Projekt verarbeitet. Es sorgt für den Glamour-Effekt. Und eine kleine Schleife darf natülich auch nicht fehlen. Unten auf dem Foto seht ihr mal die Verpackung „pur“.

img_3683w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Aquamarin, Bermudablau, Pfirsich Pur
  • Transparentpapier
  • Classic Stempelkissen Aquamarin, Bermudablau, Pfirsich Pur
  • Glitzerpapier Bermudablau (Sale-A-Bration)
  • Memento Stempelkissen schwarz
  • Stempelset Mein Medaillon (Sale-A-Bration)
  • Stanze Fähnchen dreifach einstellbar
  • Framelits Formen Lagenweise Kreise
  • Envelope Punch Board
  • Rüschenband Pfirsich Pur
  • Basic Strassschmuck

Anleitung

  • Den Farbkarton auf eine Größe von 19,5 x 19,5 cm zuschneiden
  • Auf das Envelope Punch Board legen und die erste und dritte Papierseite jeweils bei 7,7 cm und bei 12,8 cm stanzen und falzen.
  • Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen.
  • An allen vier Ecken die Seiten einschneiden und zu einer Box zusammenkleben
  • Die Box hat eine Gesamtgröße von ca. 9,6 x 8 x 3,6 cm
  • Das Transparentpapier wurde 6,5 cm breit zugeschnitten (um die beiden Fotos zu vergrößern, bitte anklicken)

img_3637wimg_3643w

Der Flyer mit den Produkten der Sale-A-Bration Teil 2 (zum Öffnen klickt bitte auf das Bild):

sab_2017_2nd-release_eu-ger-1ww

Zum Schluss habe ich noch ein tolles original Video von Stampin‘ up! für Euch. In dem Video wird das Stempelset Mein Medaillon vorgestellt. Klickt dazu bitte einfach auf den Link:

Video Link grau

Würde mich freuen, wenn ich in Euch die Lust zum Nachbasteln wecken konnte 🙂
Herzliche Grüße
Eure Christina

Hanuta-Verpackung mit dem Envelope Punch Board – mit Video-Anleitung

Schon seit Wochen hatte ich mir vorgenommen mal ein Video zu einer Verpackung mit dem Envelope Punch Board und meiner App BoxCreator zu drehen. Jetzt ist es endlich fertig geworden. Zwei „alte“ In Color Farben sind nochmal mit dabei und ich möchte mich mit diesem Beitrag auch von den schönen Farben Honiggelb und Waldmoos verabschieden.

IMG_1525w

2016-03-3111

Meine Verpackungen sind ganz unspektakulär und ich habe dafür das schöne Designerpapier Botanischer Garten verwendet. Die Blütenmuster mag ich einfach so gern 🙂

IMG_1534w

Hergestellt wurde die Grundverpackung mit dem Envelope Punch Board. Die Maße habe ich alle mit Hilfe der kostenlosen App BoxCreator berechnet. Die App ist für Android-Handys geeignet und wurde von meinem Mann und mir entwickelt. Wie Ihr die App verwenden könnt zeige ich Euch im Video. Der Link dazu folgt weiter unten im Beitrag.

IMG_1543w

Der Spruch stammt übrigens aus dem Stempelset Geburtstagsblumen…immer wieder nett, oder?

IMG_1526w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Honiggelb, Olivgrün, Terrakotta, Minzmakrone
  • Designerpapier Botanischer Garten
  • Classic Stempelkissen Terrakotta
  • Stempelset Geburtstagsblumen
  • Stanze Mini Blüte
  • Stanzen Set Itty Bitty Akzente
  • Stanze Kreis 4,4 cm
  • Stanze Kreis 5,2 cm
  • Basic Perlenschmuck
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board)

Kurzanleitung:

Papiergröße: 12,9 x 12,9 cm
1. Falzung: 5,3 cm
2. Falzung: 7,6 cm

Und nun der Link zum meinem Kreativ-Video. Darin erkläre ich Schritt für Schritt wie man die Maße einer Verpackung mit der App BoxCreator berechnet und anschließend mit dem Envelope Punch Board bastelt.

Fine Paper Arts Video Anleitung.docx

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Videogucken und Nachbasteln.
Am Mittwoch habe ich wieder eine Karte mit neuen Produkten für Euch. Schaut also gerne wieder auf meinem Blog vorbei 🙂
Christina

Matchboxen mit dem Envelope Punch Board

Heute habe ich zwei kleine Matchboxen bzw. Schiebeboxen für Euch, die mit dem Envelope Punch Board gebastelt werden. Ich habe dafür wieder das Besondere Designerpapier Sommerglanz verwendet, da es so schön stabil ist und mir so gut gefällt. Eine Anleitung zum Nachbasteln findet Ihr am Ende des Beitrages.

IMG_0709ww

Die kleinen Verpackungen eignen sich hervorragend als Goodies bzw. kleines Dankeschön und es passen z.B. zwei Merci-Schokopralinen hinein.

IMG_0717w

Die Dekoration der Boxen habe ich wieder ganz Ton-in-Ton gehalten. Die Blüten aus dem Framelits Formen Set „Pflanzen-Potpourri“ haben mir es ganz besonders angetan. Sie sind einfach wunderbar 🙂

IMG_0728w

Farblich seht Ihr hier Calypso und Bermudablau jeweils in Kombination mit sandfarbenen Karton….superschöne Farben. Wenn Ihr ganz genau hinschaut, so erkennt Ihr den leichten Glanz des Designerpapiers.

IMG_0714w

Der nette Spruch stammt aus dem Stempelset „Ein kleiner Gruß“ (Hauptkatalog Seite 63). Das Set enthält mehrere sehr vielseitige Sprüche, die teilweise auch zur Stanze Abreißetiket passen.

IMG_0721w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiss, Bermudablau, Calypso
  • Stempelkissen Bermudablau, Calypso
  • Besonderes Designerpapier Sommerglanz
  • Stempelset Ein kleiner Gruß
  • Stanze Abreißetikett
  • Framelits Formen Pflanzen-Potpourri
  • Big Shot
  • Basic Strassschmuck
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Wer meine Matchboxen gerne nachbasteln möchte, für den habe ich hier die Anleitung:

Bild zur Anleitung petrol

Die Maße für die Verpackungen wurden mit der kostenlosen App BoxCreator berechnet. Infos zur App erhaltet Ihr durch einen Klick auf das Foto:

Logo_square

Viel Erfolg und Freude beim Nachbasteln wünscht Euch,
Christina

Kleine Goodies mit dem Envelope Punch Board

Ich habe mal wieder kleine Goodies für meine Workshop-Teilnehmerinnen und Sammelbestellerinnen gebraucht und bin dabei auf eine tolle Idee von Janas Bastelwelt gestoßen. Die hübschen Verpackungen werden ganz fix mit dem Envelope Punch Board gebastelt und es passt genau eine Pralinenkugel hinein.

IMG_0499w

Verwendet habe ich für meine Version das Designerpapier „Geburtstagsstrauß“ mit seinen tollen Designs…

IMG_0501w

…und verziert wurde einfach mit einem großen Schmetterling in der Farbe Kirschblüte, einem kleinen Schmetterling in Glitzerpapier und ein wenig Baumwollband.

IMG_0507w

Falls Ihr die Verpackung nachbasteln möchtet, so empfehle ich Euch dieses Video:

Video Link grau

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Kirschblüte
  • Designerpapier Geburtstagsstrauß
  • Glitzerpapier in Kirschblüte
  • Stanze Eleganter Schmetterling
  • Stanze Mini-Schmetterling
  • Baumwollband Kirschblüte
  • Envelope Punch Board

NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG

Am Sonntag, den 24. Januar findet meine nächste Sammelbestellung statt!
Teilt mir bitte an diesem Tag bis spätestens 18 Uhr Eure Bestellwünsche per Email mit: finepaperarts@gmx.de
Weitere Bestell-Infos erhaltet Ihr durch den Klick auf das Foto:

20140207_122409

Und zum Schluss noch das schöne Designerpapier „Geburtstagsstrauß“ im Überblick:

140557G

Herzliche Grüße,
Christina

Kleine Verpackung für zwei Merci-Schokoriegel

Da bin ich wieder. Mein Bastelzimmer ist nun fertig renoviert und so kann ich endlich wieder etwas basteln. Es ist zwar noch nicht alles eingeräumt…und es fehlt noch ein Regal…aber das Gröbste ist gemacht und darüber bin ich sehr froh 🙂
Diese kleinen Verpackungen sind als Dankeschön für meine Sammelbestellerinnen von letzter Woche entstanden. Es passen jeweils 2 Merci-Schokoladenriegel hinein.

IMG_0346w

Die kleinen Verpackungen werden mit dem Envelope Punch Board gebastelt. Das geht ganz schnell und einfach und sieht doch immer hübsch aus.

IMG_0318w

Das bunte Designerpapier heißt Wildblumenwiese und ist im Rahmen der Sale-A-Bration ab einem Bestellwert von 60 Euro gratis erhältlich. Ein wunderschönes, farbenfrohes Papier.

IMG_0343w

Die Schrift stammt aus dem Stempelset Geburtstagsblumen. Zur Verzierung habe ich noch ein wenig gestreifte Kordel in Olivgrün und einen kleinen Luftballon angebracht.

Wer die Verpackungen gerne nachbasteln möchte, für den habe ich hier noch eine kurze Anleitung:

  • Das Papier auf eine Größe von 11 x 11 cm zuschneiden.
  • Auf das Envelope Punch Board legen und die 1. und 3. Seite bei 4 cm stanzen und falzen.
  • Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen.

IMG_0304w

Die Ecken abrunden und zwei Schokoriegel hinein legen.

IMG_0308w

Das Papier wie einen Umschlag falten und die Seiten etwas festkleben.

IMG_0312w

Wenn Ihr alles richtig gemacht habt, dann sieht es so aus 🙂

IMG_0325w

Jetzt möchtet Ihr bestimmt noch einen Blick auf mein fast fertiges Bastelzimmer werfen. Tatatataaaaa:

IMG_0323w

Wie gesagt, es ist noch längst nicht fertig. Vieles befindet sich noch in Kisten verpackt. An die anderen zwei Wände müssen noch Regale bzw. Schränke usw. Aber es sieht doch schon mal ganz gut aus oder? 😉

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiss, Himbeerrot, Olivgrün, Calypso
  • Designerpapier Wildblumenwiese
  • Stempelkissen Himbeerrot, Olivgrün, Calypso
  • Stempelset Geburtstagsblumen
  • Stempelset Party-Grüße
  • Stanzenpaket Party
  • Gestreifte Kordel Olivgrün
  • Envelope Punch Board

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Euch
Eure Christina

Weihnachtliche Verpackung für Mini-Pralinen mit dem Envelope Punch Board

In dieser Woche habe ich endlich mal wieder mein Umschlagbrett herausgekramt und eine weihnachtliche Verpackung damit kreiert. Mein Mann hatte beim Einkaufen eine kleine Packung Pralinen entdeckt und fand sie ideal um sie zu verpacken. Dem konnte ich mich nur anschließen und habe mir dazu dieses Projekt ausgedacht:

IMG_9824w

Zum Einsatz kam das Designerpapier „Fröhliche Feiertage“ mit seinen wunderschöne Designs und Farben. Ich liebe die klassischen Weihnachtsfarben. Da braucht es gar nicht viel Schnickschnack und es kommt Weihnachtsstimmung auf 🙂

IMG_9854w

Und wenn wir bereits gerade bei den klassischen Weihnachtsfarben sind….der Stempel ist auch so ein Klassiker. Einfach ein schöner, gemütlicher Weihnachtsmann. Den Stempel habe ich dem Set „Nostalgische Weihnachten“ entnommen. Hier nochmal in Nahaufnahme:

IMG_9839w

Ein bisschen Glitzer darf natürlich auch nicht fehlen und so wurde nicht gegeizt und ein großer Stern aus goldenen Glitzerpapier ausgestanzt. Ganz prima passt auch das gestreife Geschenkband in Chili zum Projekt. Locker zusammengebunden mit etwas Kordelschnur in Gold gibt es einfach einen prima Effekt.

IMG_9844w

Eine Anleitung habe ich natürlich auch für Euch:

Zunächst habe ich die die Pralinenschachtel ausgemessen (sie ist ca. 10 x 10 x 2,3 cm groß) und dann diese Maße mit „Nahtzugabe“ in die App Box Creator eingegeben, um mir die Werte für das Umschlagbrett ausrechnen zu lassen. Wer die App noch nicht hat, der klickt bitte einfach auf das Bild mit der blauen Box:

  • Das Designerpapier auf eine Größe von 20 x 20 cm zuschneiden und auf das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) legen.
  • Alle 4 Papierseiten jeweils bei 8,2 und bei 11,75 cm stanzen und falzen.

IMG_9786w

An den Seiten die Ecken einschneiden….wie abgebildet:

IMG_9794w

Dann das Papier im Prinzip zu einer Schachtel zusammenfalten. Damit es besser hält, kann man auf die kleinen Laschen etwas Kleber geben und diese befestigen.

IMG_9795w

Und wenn Ihr alles richtig gemacht habt, dann sieht es so aus. Die Schachtel hat eine Größe von 10,2 x 10,2 x 2,5 cm

IMG_9832w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiss, Waldmoos
  • Designerpapier Fröhliche Feiertage
  • Glitzerpapier Gold
  • Stempelkissen Chili
  • Stempelset Nostalgische Weihnachten (Gastgeberinnen-Set)
  • Stanze 5,1 cm Kreis
  • Framelits Kreis Kollektion
  • Framelits Stern Kollektion
  • Big Shot
  • Gestreiftes geripptes Geschenkband Chili
  • Kordelschnur Gold

Und nun noch Stempelset Nostalgische Weihnachten und das Desigerpapier Fröhliche Feiertage im Überblick (klickt bitte auf die Bilder und Ihr gelangt zur Shopansicht):

140599G

138450Gw

Herzliche Grüße und viel Spaß beim Nachwerkeln,
Eure Christina

„Küsschen-Box“ für meinen Weihnachts-Workshop

Heute Abend findet mein Weihnachts-Workshop statt. Für alle Teilnehmerinnen habe ich diese niedlichen Goodies vorbereitet: Es sind kleine Schiebeboxen mit Platz für drei Ferrero Küsschen.

IMG_9554w

Zum ersten Mal habe ich die tollen Edgelits Formen Schlittenfahrt und das Stempelset „Kling, Glöckchen …“ verwendet. Ich muss sagen, es macht sehr viel Spaß die kleinen Landschaften auszustanzen. Sieht richtig niedlich aus oder?

IMG_9526w

Farblich habe ich mit Marineblau, Saharasand und Flüsterweiss gearbeitet.

IMG_9521w

Die kleinen Boxen sind wirklich ganz fix gebastelt und sehen wunderschön festlich aus…auch wenn wir erst Oktober haben 😉

IMG_9539w

Die Anleitung für die Küsschen-Boxen habe ich übrigens von Jana. Hier der Link zu ihrem Video:

Video Link grau

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiss, Marineblau, Saharasand
  • Stempelkissen Marineblau
  • Glitzerpapier Silber
  • Stempelset Kling, Glöckchen …
  • Edgelits Formen Schlittenfahrt
  • Textured Impressions Prägeform Leise rieselt …
  • Big Shot

Blog Candy

Weiterhin könnt Ihr gerne an meinem Blog Candy teilnehmen. Klickt einfach auf das Bild und Ihr bekommt alle Informationen dazu:

2015-10-171

Nächste Sammelbestellung

Am Sonntag, den 1. November findet meine nächste Sammelbestellung statt!
Teilt mir bitte an diesem Tag bis 18 Uhr Eure Bestellwünsche per Email mit: finepaperarts@gmx.de
Weitere Bestell-Infos erhaltet Ihr durch den Klick auf das Foto:

20140207_122409

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende 🙂
Eure Christina

P.S. Über meinen Workshop werde ich dann im nächsten Beitrag berichten…

Stampin‘ up! Blog Hop zum Herbst-/Winterkatalog

Herzlich willkommen!

2015_b11

Mein Beitrag zum Blog Hop ist ein mehrteiliges Kartenset, gestaltet mit dem vielseitigen Stempelset „Zwischen den Zweigen“ und der neuen Textured Impressions Prägeform „Im Wald“. Zunächst seht Ihr die Kartenbox, die mit dem Envelope Punch Board gebastelt wurde:

IMG_8473w

In der Box verbergen sich 3 Karten in der Größe 10,5 x 10,5 cm und drei passende Umschläge:

IMG_8493w

Die erste Karte die ich Euch vorstelle ist eine herbstliche Grußkarte in den Farben Olivgrün, Wildleder, Saharasand und Himbeerrot. Hingucker ist hier das geprägte Transparentpapier.

IMG_8496w

Weiter geht es mit einer gruseligen Halloweenkarte. Ich habe darauf alles ein bisschen asymetrisch angeordnet, damit es nicht so ordentlich ausschaut. Die Farben sind Aubergine, Kürbisgelb, Schwarz und Schiefergrau.

IMG_8511w

Die Dritte im Bunde ist eine Weihnachtskarte…ganz festlich mit vielen Goldelementen in Kombi mit Chili und Flüsterweiß. Die kleinen Flocken im Hintergrund wurden embossed.

IMG_8527w

Hier seht Ihr alle drei Karten auf einen Blick…

IMG_8547w

…und nochmal die Karten-Box, die wie auch die gestreiften Hintergründe der Karten mit dem tollen Designerpapier im Block gefertigt wurde. Die Banderole ist wieder aus geprägten Transparentpapier…so schließt sich der Kreis 😉
IMG_8485w

Wer die Kartenbox in der Größe von ca. 11,6 x 11,6 x 1,8 cm gerne nachwerkeln möchte…hier die Maße, die ich mit der App BoxCreator errechnet habe.

  • Gesamtpapiergröße: 21 x 21 cm
  • 1. Falzung: 9,2 cm
  • 2. Falzung: 11,75 cm

Nun seid Ihr herzlich eingeladen weiter zu anderen wunderschönen Projekten zu blättern. Entweder zurück zu Janina oder vorwärts zu Jessica.

button15Blankobutton16

Und falls es mit dem Bloghoppen mal irgendwo hapern sollte…hier alle Links zu den Teilnehmerinnen des Blog Hops (einfach auf die Namen klicken):

Ela
Ulla
Jenny
Steffi
Annemarie
– Heike
– Janine
– Tina
– Marion
– Miri
Janina
– Christina (hier seid Ihr gerade)
Jessica
Kirstin
– Yvonne
Monika
Eva
– Chrissy
– Melanie Leppeck
– Christina V.
Melanie Auer
Sofia
– Kati
Anja

Zum Schluss noch das schöne Stempelset im Überblick:

20150901_HolidayMini_de-DE-39w

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Aubergine, Olivgrün, Saharasand, Chili, Schiefergrau, Himbeerrot
  • Designerpapier im Block Neutralfarben
  • Classic Stempelkissen Chili, Olivgrün, Wildleder, Himbeerrot
  • Transparentpapier
  • Metallic Folie-Gold
  • Glitzerpapier Silber
  • Memento Stempelkissen Smoking-Schwarz
  • Stempelkissen VersaMark
  • Stempelset Zwischen den Zweigen
  • Stanze Extragroßes Oval
  • Stanze Wellenoval
  • Stanze Kreis 5,1 cm
  • Stanzenset Itty Bitty Akzente
  • Stanze Fähnchen, dreifach einstellbar
  • Framelits Formen Stern Kollektion
  • Framelits Formen Kreis-Kollektion
  • Textured Impressions Prägeform „Im Wald“
  • Big Shot
  • Envelope Punch Board
  • Emboss Prägepulver Gold
  • Basic Strassschmuck

Ich wünsche Euch viel Spaß und hoffe, dass die ein oder andere schöne Idee Euch zum Nachwerkeln animiert 🙂
Herzliche Grüße,
Christina

Blog Hop zum Jahreskatalog 2015-2016 – Schatzkisten „Bunte Party“ mit dem Envelope Punch Board

Hereinspaziert und herzlich willkommen zu unserem Team BlogHop!

blogho13

Mein BlogHop-Projekt wird mit dem Envelope Punch Board gebastelt: Es sind kleine, bunte Schatzkisten aus dem neuen Designerpapier im Block „Bunte Party“:

IMG_7169w

Die kleinen Schachteln sind ganz schnell und einfach zu basteln. Außerdem muss man das Designerpapier nicht extra zuschneiden, da es bereits genau das Format (6 x 6 Inches) hat, das man für die Verpackungen braucht.

IMG_7152w

Ob Ton-in-Ton oder kunterbunt, mit den neuen in Color Farben und dem tollen Gepunkteten Spitzenband, sieht das Ergebnis immer fröhlich aus. Und ich kann Euch versprechen: wenn man mal mit der Bastelei angefangen hat, so möchte man am liebsten von allen Designs des schönen Designerpapieres eines werkeln 😉

IMG_7176w

Die kleinen Boxen haben eine Größe von ca. 8,5 x 5 x 4 cm und es verstecken sich jeweils zwei Kugeln Raffaello darin.

IMG_7149w

Die großen Herzen wurden mit dem Stempelset „Mit Liebe geschenkt“ und der Herzform aus den Thinlits Mini-Leckereientüte gefertigt. Das kleine Herz stammt aus dem Set „Spruch-reif“.

IMG_7154w

Eine Anleitung zum Nachbasteln habe ich natürlich auch wieder für Euch:

Bild zur Anleitung

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Taupe, Melonensorbet, Grasgrün (Best.-Nr. 106549, 138346)
  • Designerpapier im Block Bunte Party (Best.-Nr. 138443)
  • Classic Stempelkissen Taupe, Melonensorbet, Grasgrün (Best.-Nr. 138325, 138323, 138324)
  • Pünktchen Spitzenband Taupe, Melonensorbet, Grasgrün (Best.-Nr. 138422, 138425, 138423)
  • Stempelset Transparent „Mit Liebe geschenkt“ (Best.-Nr. 140183)
  • Stempelset Spruch-reif (Best.-Nr. 135478)
  • Thinlits Mini-Leckereientüte (Best.-Nr. 137547)
  • Stanzenset Itty Bitty Aktzente (Best.-Nr. 133787)
  • Envelope Punch Board (Best.-Nr. 135862)

Nun seid Ihr herzlich eingeladen weiter zu anderen wunderschönen Projekten zu blättern. Entweder zurück zu Eva oder vorwärts zu Bine.

blogho14BlankoBlankoblogho15

Und falls es mit dem Bloghoppen mal irgendwo hapern sollte…hier alle Links zu den Teilnehmerinnen des Blog Hops (einfach auf die Namen klicken):

Ela
Ulla
Kirstin
Eva
Christina (hier seid Ihr gerade)
Bine
Johanna
Miri
Petra
Marion
Annemarie
Tina
Heike
Caro
Yvonne
Jenny
–  Steffi
Kati
Chrissy
Janina
Christina V.
Janine

Ich wünsche Euch viel Spaß und hoffe, dass die ein oder andere schöne Idee Euch zum Nachwerkeln animiert 🙂
Herzliche Grüße
Christina

Ostereier-Suche: Bunte Osterverpackungen mit dem Envelope Punch Board

Herzlich Willkommen zu Tag 9 unserer Ostereier-Suche!
Heute sind meine liebe Team-Kollegin Ulla und ich an der Reihe und stellen Euch unsere Osterkreation vor.

Ostereier-Schatzsuche 2015

Da ich ja so gerne mit dem Envelope Punch Board arbeite, habe ich mir diese kleinen, bunten Schachteln für Euch ausgedacht und sie natürlich alle mit dem „Umschlagbrett“ gewerkelt. Auf den ersten Blick ist dies nicht gleich zu erkennen, da sie ein wenig anderes zusammengeklebt werden als vielleicht gewohnt…
Aber ich habe wieder eine Anleitung dazu geschrieben, die weiter unten im Beitrag zu finden ist. Dann könnt Ihr die Schächtelchen vielleicht für Ostern noch nachbasteln 🙂

IMG_6114w

Die In-Color Farben Jade, Rhabarberrot, Kandiszucker, Altrosé und Pistazie haben mich für meine Werke inspiriert. Ich mag diese Farben wirklich sehr gerne. Und zu Ostern darf es ja auch mal ein wenig bunter sein 😉

IMG_6026w

Die österlichen Stempel stammen aus dem Stempelset „Ei, ei, ei. Die kleinen Ostereier kann man prima mit den Stampin‘ Write Markern bunt einfärben. Ausgestanzt wird alles mit der Stanze Etikettanhänger.

IMG_6061w

Der Farbkarton harmoniert ganz prima mit dem passenden Designerpapier, das es im Block gibt. So ist alles wunderbar aufeinander abgestimmt.

IMG_6044w

Und damit es noch ein bisschen frühlingshafter ausschaut, habe ich auf jeder Schachtel noch ein Blümchen befestigt.

IMG_6117w

Bestimmt wollt Ihr jetzt gerne noch wissen, war sich im Inneren versteckt?
In jeder Box ist Platz für ein bisschen Ostergras und drei Schokoladen-Ostereier. Es ist also sozusagen ein Mini-Osternestchen in Schachtelform 🙂

IMG_6008w

Bild zur Anleitung

Jetzt müsst Ihr nur noch das versteckte Osterei finden. Hier mein Tipp:

Um meine Schachteln zu berechnen habe ich eine App verwendet. Wisst Ihr wie sie heißt?
Um näheres zu erfahren und das Ei zu finden klickt bitte HIER

Und so funktioniert das Gewinnspiel:

  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das “Ei” befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 07.04.14 (23.59 Uhr) an eine der 23 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Zu Gewinnen gibt es folgende Stampin’ up! Produkte:

1. Preis: Stempelset “Du bist…” + Kreativ-Set Accessoires
2. Preis: Stempelset “Painted Petals” + “Textured Impressions Prägeform Frühlingsblumen”
3. Preis: Stempelset “Weil ich an dich denke”

ostere11

Alle weiteren Infos und Links zur Ostereier-Suche findet Ihr HIER

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und Glück bei der Ostereier-Suche und drücke Euch die Daumen!!! 🙂
Herzlichst,
Christina