Kartenduo Stadt, Land, Gruß

Liebe Bastelfreunde,

ich bin verliebt…und zwar in dieses wunderschöne Stempelset mit den tollen kleinen Häuschen, Autos, Bäumen und vielem mehr 🙂

Das Set heißt Stadt, Land, Gruß und ich musste es unbedingt haben. Irgendwie erinnert mich das Set an die Werke des Künstlers James Rizzi, von dessen tollen Bildern ich schon seit Jahren begeistert bin. Mit diesem Stempelset kann man sich diesen Stil so ein kleines bisschen ins eigene Heim holen…also wenigestens ein klitzekleines bisschen 😉

Der Fantasie und Kombinationsmöglichkeiten sind bei diesem Set schier keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich bei meinen Karten auf eine kleine Häuserzeile beschränkt. Ein kleines Idyll mit Sonne, Bäumchen und einer Straße. Hier mal die Nahansicht:

Das Designerpapier ganz zart im Hintergrund heißt übrigens „Blumengarten“ und es gibt es im Block in der Größe 6 x 6 Inches. Auf der Rückseite hat es viele schöne schlichte grafische Muster zu bieten. Diese kann man super als Hintergrund verwenden 🙂

Die Schrift auf den Karten wurde weiß embossed und die Bäume teilweise von Hand ausgeschnitten.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Savanne, Zarte Pflaume, Aquamarin
  • Designerpapier im Block Blumengarten
  • Classic Stempelkissen Espresso, Zarte Pflaume, Aquamarin, Schiefergrau, Petrol, Osterglocke, Farngrün
  • Stempelset Stadt, Land, Gruß (Gastgeberinnen-Set)
  • Framelits Lagenweise Ovale
  • Big Shot

Das Stempelset Stadt, Land, Gruß und das Designerpapier im Block Blumengarten nun noch im Überblick (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

Und hier noch ein nettes Video von Stampin‘ up! Darin könnt Ihr Euch das Designerpapier genauer anschauen:

Habt eine gute Zeit 🙂
Herzlichst Eure
Christina

Advertisements

Kleine Yogurette-Verpackung zum Geburtstag

Liebe Bastelfreunde,

für eine sehr liebe Freundin habe ich eine kleine Yogurette-Verpackung zum Geburtstag gebastelt. Ich wollte ihr unbedingt etwas mit dem schönen Geburtstagsspruch aus dem Stempelset „Zum Geburtstag“ schenken, da ich diesen Spruch einfach nett finde 🙂

Und der Zufall hat dann gezeigt, dass man besagten Spruch ganz toll ausstanzen und auf einer Yogurette-Verpackung befestigen kann.

Die Verpackung selbst wurde mit dem Envelope Punch Board gewerkelt. Das ist immer noch mein liebstes Tool…

und das schöne Designerpapier, dass Ihr hier seht, heißt „Florale Eleganz“. Daraus habe ich auch die kleinen Blüten ausgeschnitten.

Das weiße Satinband ist aus meinem Bestand und nicht mehr erhältlich. Aber Ihr findet bestimmt etwas Vergleichbares.

Und falls Ihr Lust habt diese Yogurette-Verpackung nachzuwerkeln, so findet Ihr HIER den Link zu einem älteren Beitrag von mir, in dem ich bereits schon einmal alles genau beschrieben habe.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Limette
  • Designerpapier im Block Florale Eleganz
  • Classic Stempelkissen Limette
  • Stempelset Zum Geburtstag
  • Framelits Lagenweise Kreise
  • Big Shot
  • Basic-Strassschmuck
  • Satinband und Kordel in Silber (nicht mehr erhältlich)

Das Stempelset “Zun Geburtstag“ nun noch im Überblick (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

Für noch mehr Ideen mit diesem Set…hier noch zwei Projektbeispiele aus dem Jahreskatalog:

Liebe Grüße
Eure Christina

Moon Baby zur Geburt

Liebe Bastelfreunde,

ein bisschen ruhig war es hier auf meinem Blog habt Ihr Euch bestimmt gedacht 😉 Ich habe mir eine kleine Auszeit genommen … vom Bloggen und vom Basteln. Außerdem war ich im Urlaub und habe einfach mal entspannt. Aber jetzt habe ich wieder eine Karte und einen Beitrag für Euch erstellt und hoffe, dass Euch mein Werkchen gefällt. Es ist diesmal eine Karte zur Geburt und ich konnte dafür endlich einmal das wunderschöne Stempelset „Moon Baby“ verwenden:

Es hat richtig Spaß gemacht den Mond und das Baby mit den Mischstifen zu kolorieren. Bei dem Gelbton für den Mond habe ich mit Safrangelb gearbeitet. Das Gelb wirkt hier auf den Fotos kräftiger als in Wirklichkeit … denkt es Euch also ein wenig blasser und weniger gelb 😉

Beim Gesichtchen des Babys habe ich ein bisschen Savanne aufgetragen … aber nur ganz wenig. Und etwas Kirschblüte für die Bäckchen dazu gemischt. Bei den Mischstiften kann man eine gewissen Streifenbildung nicht ganz vermeiden. Aber ich finde man kann dies tolerieren. Denn dafür geht es schnell und einfach.

Auch wenn es ein „alter“ Farbton ist, so habe ich für mein Kärtchen die Farbe Minzmakrone verwendet. Ich komme von diesem Farbtönchen einfach nicht los und werde ihn auch weiterhin benutzen … auch wenn dieser aktuell nicht mehr erhältlich ist. Da bin ich ein bisschen stur *Lach*

Alles andere ist selbsterklärend: der geprägte Hintergrund mit den Sternen passt super finde ich und ein Schleifchen muss einfach sein (auch in Minzmakrone … Ton in Ton … so wie ich es mag).

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Savanne
  • Classic Stempelkissen Espresso, Minzmakrone, Safrangelb, Savanne, Kirschblüte
  • Glitzerpapier Silber
  • Stempelset Moon Baby
  • Prägeform Glückssterne
  • Big Shot
  • Mischstifte
  • Eckstanze
  • Designerpapier und Geschenkband sind leider nicht mehr erhältlich

Das Stempelset „Moon Baby“ noch im Überblick (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

SAMMELBESTELLUNG

Auch wenn es momentan sehr heiß ist und man eigentlich nicht ans Basteln denkt: Am Sonntag, den 9. Juli findet meine nächste Sammelbestellung statt!

Dabei könnt Ihr im Rahmen der Bonustage Gutscheine erhalten. Für genauere Infos klickt bitte einfach auf das Bild:

Ihr könnt Euch bis 18 Uhr gerne bei mir melden. Am besten teilt Ihr mir Eure Bestellwünsche per Email mit: finepaperarts@gmx.de

Weitere Bestell-Infos erhaltet Ihr durch den Klick auf das Foto:

IMG_1056w

Habt ein schönes Wochenende! 🙂
Herzlichst Eure
Christina

Grußkärtchen „Jahr voller Farben“

Liebe Bastelfreunde,

ich habe auf die Schnelle eine Grußkarte gebraucht und dabei das neue Set „Jahr voller Farben“ ausprobiert:

Eigentlich wollte ich zunächst nur einmal mit dem großen Hintergrundstempel „Brushstrokes“ arbeiten. Den findet ich nämlich so genial. Einfach gestreiftes Designerpapier sozusagen selbermachen … toll! 🙂 Ich habe den Stempel zunächst komplett auf dem Stempelkissen Kirschblüte aufgedrückt … danach mit einem Schwämmchen zusätzlich ein wenig Zarte Pflaume aufgetragen. Das gibt einen schönen Effekt.

Das zarte Zweiglein und die Blüten wurden mit der Schere ausgeschnitten … ebenso der Liegstuhl.

Den Spruch habe ich auf Farbkarton in Espresso weiß embossed.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Savanne, Kirschblüte
  • Classic Stempelkissen Sommerbeere, Zarte Pflaume, Kirschblüte, Espresso
  • Stempelset Jahr voller Farben“
  • Stempel Brushstrokes
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Embossing Pulver weiß
  • Basic Perlenschmuck

Das Stempelset „Jahr voller Farben“ noch im Überblick (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

Und noch ein schönes Video zum Set von Stampin‘ up!:

Video Link grau

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Vielleicht könnt Ihr ein bisschen relaxen … so wie auf der Karte … auf einem Liegestuhl im Garten. Das Wetter soll ja schön werden 🙂
Herzlichst Eure
Christina

Bunte Verpackungen mit dem Envelope Punch Board

Bunt wird es bei mir heute… ich hatte mal wieder Lust auf das Envelope Punch Board und habe mich, wie Ihr unschwer erkennen könnt, damit so richtig ausgetobt 🙂

Insgesamt fünf kleine Verpackungen sind es geworden … alle gestaltet in den neuen In Color Farben.

Die große Blüte aus dem Set Gänseblümchengruß macht richtig süchtig 😉

Zunächst wurden die kleinen Verpackungen mit Hilfe des Stanz- und Falzbrettes für Umschläge aus einem Stück Designerpapier in der Größe 6″ x 6″ Inches gefertigt und anschließend eine Banderole aus Designerpapier darum gebastelt.

Toll ist das Designerpapier im Block florale Eleganz … sehr nett mit dem zarten Blütenrankenmuster.

Das „Hallo“ habe im im Set Schönheit des Orients entdeckt.

Jetzt könnt Ihr Euch überlegen, welche Farbkombi Euch am besten gefällt 😉

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Sommerbeere, Limette, Feige, Meeresgrün, Puderrosa
  • Designerpapier im Block Florale Eleganz
  • Classic Stempelkissen Sommerbeere, Limette, Feige, Meeresgrün, Puderrosa
  • Glitzerpapier Silber
  • Stempelset Gänseblümchengruß
  • Stanze Gänseblümchen
  • Stempelset Schönheit des Orients
  • Framelits Lagenweise Kreise
  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board)

Kurzanleitung

  • Den Farbkarton auf eine Größe von 6″ x 6″ Inches (15,2 x 15,2 cm) zuschneiden
  • Auf das Envelope Punch Board legen und jede Papierseite jeweils bei 5,5 cm und bei 9,7 cm stanzen und falzen.
  • An allen vier Ecken die Seiten einschneiden und zu einer Box zusammenkleben
  • Die Box hat eine Gesamtgröße von ca. 6,5 x 6,5 x 3 cm
  • Das Papier für die Banderole wurde 4,5 cm breit zugeschnitten

 

Liebe Grüße,
Eure Christina

Kupferglanz zum 50. Geburtstag

Liebe Bastelfreunde,

ein 50. Geburtstag steht an und so habe ich mich trotz sommerlicher Temperaturen in dieser Woche an meinen Basteltisch gesetzt und eine Karte gewerkelt. Edel sollte sie wirken und da fiel meine Wahl auf Metallic-Folie und Embossing-Pulver in der Farbe Kupfer.

Da es mir persönlich meist ein wenig zu plakativ ist, wenn die 5o direkt vorne auf dem Cover der Karte prangt, habe ich lieber einen netten Spruch aus dem Stempelset „Zum Geburtstag“ ausgewählt und die 50 nach innen verlegt.

Dadurch, dass es so viel Metallic-Glanz auf der Karte gibt, hat sie sich nicht ganz so gut fotografieren lassen. Ich habe noch versucht etwas nachzuarbeiten, aber in „Echt“ sieht sie noch ein wenig besser aus 😉

Der Hintergrund bzw. die Kanten des weißen Farbkartons wurden mit dem Stempelset Timeless Textures im Farbton Savanne bestempelt. Das geht flott und gibt Struktur.

.

Bei der Libelle habe ich mir etwas dabei gedacht. Wusstet Ihr, dass die Libelle in Japan die Bedeutung von Mut, Stärke und Glück hat? Das passt doch wunderbar zu einem 50. Geburtstag, oder? 🙂
Im Inneren der Karte verbirgt sich also ganz dezent eine zarte 50. Dazu habe ich noch ein wenig Washi-Tape mit Kupfer-Punkten aufgeklebt und darüber ein paar Sprüche gestempelt.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Savanne
  • Metalic-Folie Kuper
  • Transparentpapier
  • Classic Stempelkissen Savanne
  • VersaMark Stempelkissen
  • Stempelset Zum Geburtstag
  • Stempelset Timeless Textures
  • Stempelset So viele Jahre
  • Stempelset Li(e)belleien
  • Framelits Große Zahlen
  • Thinlits Libelle
  • Embossing Pulver Kupfer
  • Designer- Motivklebeband Muster für Dich
  • Basic Perlenschmuck

Das Stempelset Zum Geburtstag zeige ich Euch noch im Überblick. (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

143401g

NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG

Am Donnerstag, den 1. Juni findet meine nächste Sammelbestellung statt!
Teilt mir bitte an diesem Tag bis spätestens 18 Uhr Eure Bestellwünsche per Email mit: finepaperarts@gmx.de
Weitere Bestell-Infos erhaltet Ihr durch den Klick auf das Foto:

IMG_1056w

Herzliche Grüße,
Eure Christina

Gänseblümchengruß – Global Design Project #GDP086

Liebe Bastelfreunde,

in dieser Woche gibt es eine interessante Sketch-Challenge beim Global Design Project #GDP086Ein schönes, klares Design, das aber trotzdem viel Freiraum für eigene Ideen lässt.

Da vor ein paar Tagen auch die neuen In Color Farben und verschiedene Produkte aus dem neuen Jahreskatalog bei mir eingetroffen sind, habe ich gleich mal ein paar Sachen ausprobiert und damit diese Karte kreiert:

Mit dem Stempelset „Gänseblümchengruß“, das ab 1. Juni offiziell erhältlich sein wird, hatte ich wirklich meine Freude. Es macht Spaß die Blüte aufzustempeln und dann mit der passenden Stanze auszustanzen. Legt man zwei Blüten versetzt übereinander, so entsteht eine schöne dichte Blume, die wirklich etwas her macht 🙂

Die neuen Farben Limette und Sommerbeere sorgen für einen frischen Look und bringen gute Laune. Ich mag sie jetzt schon sehr. Limette ist ja eh momentan „in“. Selbst in der Mode taucht dieser Farbton auf.

Im Hintergrund seht Ihr das ebenfalls neue Designerpapier im Block Florale Eleganz, das auch in den neuen Farben erhältlich ist. Dazu passend das „Fein gewebte Geschenkband“…hier zur Schleife gebunden. Das Danke ist weder zu groß noch zu klein und fügt sich sehr gut in die Karte ein. Ich hoffe, Euch gefällt’s 😉

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Sommerbeere, Limette
  • Designerpapier im Block Florale Eleganz (erhältlich ab 1. Juni)
  • Classic Stempelkissen Sommerbeere, Limette
  • Memento Stempelkissen Schwarz
  • Stempelset Gänseblümchengruß (erhältlich ab 1. Juni)
  • Stanze Gänseblümchen (erhältlich ab 1. Juni)
  • Fein gewebtes Geschenkband in Sommerbeere (erhältlich ab 1. Juni)
  • Basic Perlenschmuck

Jetzt bleibt mir nur noch Euch schon mal ein schönes Wochenende zu wünschen.
Ganz herzliche Grüße
Eure Christina

Karte mit Orient-Medaillon

Liebe Bastelfreunde,

ich bin Euch ja noch ein Projekt zu dem neuen Produktpaket Orientpalast schuldig und habe mit den wunderschönen Thinlits Orient-Medaillons und dem Stempelset Schönheit des Orients dieses kleine Dankeschön-Kärtchen kreiert:

Das stilvolle Medaillon wurde zunächst ausgestanzt und anschließend mit verschiedenen Ornamenten bestempelt. Ich gebe zu, dass es eine etwas filigrane Arbeit ist, aber ich finde der Aufwand lohnt sich 😉

Die Kombination von Farben in zarten Blautönen mit Pfirsich Pur sorgt für einen edlen und frischen Look. Die Karte hat übrigens eine Größe von 10,5 x 10,5 cm.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Aquamarin
  • Classic Stempelkissen Aquamarin, Bermudablau, Petrol, Pfirsich Pur
  • Stempelset Schönheit des Orients
  • Thinlits Formen Orient-Medaillons
  • Framelits Formen Lagenweise Kreise
  • Basic Perlenschmuck

Um Euch die beiden Produktpakete Orientpalast genauer anzusehen, klickt bitte einfach auf das Bild:

NÄCHSTE SAMMELBESTELLUNG

Am Sonntag, den 7. Mai findet meine nächste Sammelbestellung statt!
Teilt mir bitte an diesem Tag bis spätestens 18 Uhr Eure Bestellwünsche per Email mit: finepaperarts@gmx.de
Weitere Bestell-Infos erhaltet Ihr durch den Klick auf das Foto:

IMG_1056w

Ich wünsche Euch eine gute Zeit.
Herzlichst
Eure Christina

Envelope Punch Board Box zur Kommunion + Gewinner Ostereier-Suche

Hallo liebe Bastelfreunde,

am letzten Sonntag gab es bei uns in der Familie eine Erstkommunion. Zu diesem Anlass habe ich meiner kleinen Nichte diese Box mit dem Envelope Punch Board gebastelt:

Das hübsche Designerpapier Sukkulentengarten passt farblich mit seinen Grüntönen sehr gut zu einer Kommunion. Das Papier steht momentan auf der Auslaufliste und ist zum reduzierten Preis von 9,45 Euro erhältlich so lange der Vorrat reicht.

Ihr fragt Euch bestimmt woher ich den Anhänger mit dem Fisch habe? Das Fischsymbol war bei dem Inhalt, den ich verpackt habe, mit dabei. Im Inneren verbirgt sich nämlich eine Schachtel mit einem silbernen Schutzengelchen nebst Kette. Ich habe den vorhandenen Anhänger einfach nur mit den Framelits Stickmuster ein wenig in Form gebracht 🙂

Die Enden der Banderole wurden mit der Stanze Gewellter Anhänger ausgestanzt und dann mit weißem Organza-Geschenkband zusammen gebunden. Die Schachtel ohne Banderole sieht übrigens so aus:

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Designerpapier Sukkulentengarten
  • Stanze Gewellter Anhänger
  • Framelits Formen Stickmuster
  • Stanze Kreis 1,6 mm
  • Envelope Punch Board
  • Organza-Geschenkband
  • Kordel Gold

Kurzanleitung

  • Den Farbkarton auf eine Größe von 25 x 25 cm zuschneiden
  • Auf das Envelope Punch Board legen und die erste und dritte Papierseite jeweils bei 8,15 cm und bei 16,9 cm stanzen und falzen.
  • Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen.
  • An allen vier Ecken die Seiten einschneiden und zu einer Box zusammenkleben
  • Die Box hat eine Gesamtgröße von ca. 10,1 x 10,1 x 6,1 cm
  • Das Papier für die Banderole wurde 5 cm breit zugeschnitten

Gewinner Ostereier-Suche

Die Gewinner unserer Stampin‘ up! Ostereier-Suche stehen jetzt fest. Es sind:

  • Gewinn 1 „Stempelset Swan Lake“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Marianne Sch.
  • Gewinn 2 „Love Sparkles“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Anika Brose
  • Gewinn 3 „Durch die Gezeiten“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Yvonne Röck

Herzlichen Glückwunsch!

Seid bitte nicht traurig, wenn Ihr nicht gewonnen habt. Vielleicht habt Ihr ja beim nächsten Mal Glück 🙂

Liebe Grüße
Christina

Karte Blütenreigen

Liebe Bastelfreunde,

ein frühlingshaftes Kärtchen möchte ich Euch diesmal zeigen. Mit dem zauberhaften Stempelset „Durch die Blume“ und seinen Stempeln in Aquarell-Optik  gelingt dies ganz leicht. Aber seht selbst:

Bei meiner Karte wurde nur die obere Hälfte mit Blüten bestempelt…möglichst ungleichmäßig und in vier verschiedenen Farbtönen.

Für das Etikett habe ich die Framelits Stickmuster verwendet. Der wie gestickt wirkende Rand sieht immer wieder hübsch aus. Darunter verbirgt sich ein Wellenkreis aus Glitzerpapier. Ein paar von Hand ausgeschnittene Blüten und ein kleines Schleifchen runden die Optik ab.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Saharasand, Zarte Pflaume
  • Designerpapier im Block
  • Glitzerpapier Zarte Pflaume
  • Stempelset Durch die Blume
  • Framelits Formen Lagenweise Kreise
  • Framelits Formen Stickmuster
  • Stanze Fähnchen dreifach einstellbar
  • Kordel Kirschblüte gestreift
  • Basic-Perlenschmuck

Das Stempelset „Durch die Blume“ hier im Überblick. (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

Und dann noch etwas in eigener Sache:
Ich bin gerade am Überlegen, ob ich mir einen Brotbackautomaten kaufen soll. Gibt es zufällig jemanden unter Euch, der Erfahrung damit hat? Ich backe oft Brot im Backofen und das gelingt mir im Tontopf auch wirklich gut. Nur das dauert halt mit dem Gehen des Teiges usw. Ich habe dafür einfach meist keine Zeit…hätte aber trotzdem gern frischgebackenes Brot. Wie gelingt Euer Brot im Backautomaten und könnt Ihr mir ggf. ein Gerätchen empfehlen? Würde mich über die ein oder andere Rückmeldung freuen 🙂

Habt noch eine gute Woche Ihr Lieben.
Ganz herzliche Grüße
Eure Christina