Stampin‘ up! Weihnachts-Workshop – Teil 2

STAMPIN‘ UP WEIHNACHTS-WORKSHOP – Teil 2

Heute zeige ich noch wie versprochen die Verpackung, die wir auf meinem Workshop in Altlußheim gebastelt haben.
Es ist eine Gable-Box, die aus exakt einem Bogen DIN A4 Farbkarton gefertigt wird…das Papierzuschneiden entfällt also und es enstehen keine Papierreste. Die Anleitung zur Box findet Ihr weiter unten im Beitrag.

Ich habe hier wieder Farbkarton in Cremeweiß verwendet. Mir gefällt das Material unheimlich gut, da es leicht strukturiert ist und kleine, dunklere Farbeinschlüsse enthält. Kombiniert habe ich es mit dem Designerpapier Nordische Weihnacht, das wunderschöne Muster enthält. Dazu noch Farbkarton und Satinband mit Webstruktur in Glutrot. Die Schrift stammt wieder aus dem Stempelset Gesammelte Grüße und der tolle Stern aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht. Er wurde mit den passenden Formen für die Big Shot ausgestanzt.
Den roten Kreis, den ich unter dem Stern befestigt habe, hat einen Durchmesser von 6,4 cm (Kreisstanze) und wurde nach dem Stanzen noch mit der Prägeform Glückssterne geprägt.

Gable Box Weihnachtsstern

Anleitung:

Ein DIN A4 Blatt laut Plan falzen.
Einen Streifen Designerpapier in der Größe 5 x 30,5 cm zuschneiden.

Weihnachtliche Gable-Boxw2

Die Öffnungen wurden mit der Stanze großes Oval gestanzt. Die ausgestanzten Ovale kann man dann praktischerweise als Etikett weiterverwenden.
Fertig gefalzt und eingeschnitten sieht das Papier dann so aus.

IMG_3599w

Und nun zeige ich Euch noch die schönen Werke meiner Workshop-Teilnehmerinnen:

Gable Box Stern

Außerdem noch eine weitere Variante von mir in Glutrot. Das Papier mit den schönen Häusern finde ich so toll. Es wirkt auch für sich alleine.

IMG_3664w

Viel Spaß beim Nachwerkeln 🙂

Stampin‘ up! Weihnachts-Workshop in Altlußheim

STAMPIN‘ UP! WEIHNACHTS-WORKSHOP IN ALTLUSSHEIM

Am vergangenen Freitag war es bereits ziemlich weihnachtlich auf meinem Workshop, den ich bei mir zu Hause in Altlußheim veranstaltet hatte. Es war ein wunderschöner Abend und alle Teilnehmerinnen waren sehr motiviert und haben wirklich fix und mit eigenen kreativen Ideen meine vorbereiteten Werke umgesetzt. Gebastelt wurde zunächst eine schöne Weihnachtskarte, danach eine praktische Verpackung und zum Ende hin konnte jeder noch ein paar Geschenkanhänger werkeln.
Am Vorabend hatte ich noch geschwind einen großen Dekostern aus dem Simply Created Set Sternenstunde gebastelt. Er war ein schöner Blickfang.

Workshop Altlußheim 24.10

Heute stelle ich Euch zunächst die Karten vor, die wir gebastelt haben. Die Verpackung zeige ich Euch zum Ende der Woche…natürlich wieder mit Anleitung 🙂

IMG_3482w

Für die Karte wurde das Stempelset Christbaumfestival in Verbindung mit der Stanze Tannenbaum verwendet. Außerdem noch die Stanze Sternenkonfetti und die Schrift aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht. Farblich habe ich mich für Olivgrün und Chili entschieden in Kombination mit Flüsterweiss und Farbkarton in Cremeweiß. Dazu noch ein bisschen Glitzerpapier.

IMG_3497w

Und nun die Werke meiner fleißigen Workshop-Teilnehmerinnen. Dort seht Ihr auch noch eine weitere Version der Karte in der Farbkombi Lagunenblau und Savanne…

Weihnachtskarten Workshopteilnehmer 24.10

Morgen sind erst mal wieder die Angebote der Woche dran und danach werde ich Euch dann die Verpackung vorstellen, die wir gebastelt haben.
Bis dahin wünsche ich Euch allen eine gute Woche und meinen Workshop-Teilnehmerinnen ein herzliches Dankeschön für den tollen Abend 🙂

Liebe Grüße,
Christina

Stampin‘ up! Workshop in Haßloch

STAMPIN‘ UP! WOKRSHOP IN HASSLOCH

Am Freitag fand ein bereits eher weihnachtlicher Workshop in Haßloch statt. Wir waren eine fröhliche Runde und je später der Abend voranschritt, umso mehr wurden mit Begeisterung Karten, Papiertaschen und Geschenkanhänger gewerkelt. Für das leibliche Wohl war bestens und reichlich gesorgt. „Bewacht“ wurden wir von Barbaras Hund…ein ganz Lieber, der mein Herz durch seine treuen Augen im Sturm erobert hat 🙂

Workshop 17.10

Wir haben an diesem Abend zwei Projekte gebastelt und dann später noch ein paar Geschenkanhänger aus den Papierresten kreiert. Heute zeige ich Euch zunächst einmal die Verpackung, die wir gestaltet haben. Die Karte wird dann noch in einem separaten Beitrag folgen.

PAPIERTASCHE WEIHNACHSTERN

IMG_3533w

Für die weihnachtliche Papiertasche wurde das besondere Designerpapier Unterm Christbaum verwendet. Es ist ein besonders festes Papier in Farbkartonstärke und eignet sich prima für stabile Verpackungen. Farblich wurde das Designerpapier mit Farbkarton und Stempelkissen in Chili kombiniert – dazu passend das Feine Leinenband. Der schöne Stern stammt aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht und wurde mit Hilfe der Big Shot und der Framelits Formen Stern-Kollektion ausgestanzt.

IMG_3545w

Farblich passend zur Verpackung haben wir noch mit dem Envelope Punch Board einen kleinen Umschlag aus dem Designerpapier im Block Festlich geschmückt gebastelt. Der Umschlag ist groß genug, damit ein Geldschein hinein passt.

IMG_3562w

Anleitung für die Papiertasche:

Das Designerpapier auf eine Größe von 14 x 30,5 cm zuschneiden und nach dem unten abgebildeten Zuschneideplan falzen/einschneiden und zu einer Tasche zusammen kleben. Hilfestellung kann Euch dieses Video geben…die Papiertasche ist ähnlich.

Anleitung Papiertasche Weihnachtssternw

Anleitung für den kleinen Umschlag:

DSP auf eine Größe von 11,4 x 11,4 cm zuschneiden und anschließend in das Envelope Punch Bord einlegen und bei 6,6 cm stanzen und falzen. Danach das Blatt um 180 Grad drehen und die gegenüberliegende Seite genauso stanzen und falzen. Die beiden übrigen Seiten einfach an den bereits vorhandenen Falzlinien anlegen und stanzen/falzen. Die Vorgehensweise ist genauso wie Hier

Und nun noch ein paar schöne Werke meiner Teilnehmerinnen:

Collage Workshopprojekte

Stampin‘ up! Workshop in Heidelberg

STAMPIN‘ UP! WORKSHOP IN HEIDELBERG

Am vergangenen Freitag war ich zu Gast bei Andrea. Es war ein wunderschöner, kreativer Workshop und wir hatten viel Spaß. Ich hatte drei Projekte vorbereitet – zwei Verpackungen und eine Karte. Aber die Teilnehmerinnen waren so angetan von den Verpackungen, dass ich kurzfristig umdisponieren musste. Statt der Karte haben wir einfach noch eine kleine Verpackung mit dem Umschlagbrett gewerkelt. Hier nun ein paar Eindrücke vom Workshop:

IMG_1203_w

Unser erstes Projekt war eine Papiertüte bzw. Tasche für Ostern. Wir haben dafür das Designerpapier Polka Dot Parade verwendet und das Oster-Stempelset Ei(n) schönes Osterfest. In die Tasche passt ganz wunderbar ein kleiner Schokoladenosterhase hinein oder andere Oster-Kleinigkeiten.

IMG_1208_w

Weiter ging es mit einer sogenannten Sour Cream Box aus dem Designerpapier im Block Frisch & Farbenfroh. Dabei konnten sich die Teilnehmer für das Stempelset Wimpeleien oder das Set Big Wish entscheiden. Die Anhänger wurden mit der Stanze Gewellter Anhänger gefertigt.


IMG_1212_w

Zum Schluss habe ich dann noch das Stanz und Falzbrett für Umschläge hervorgezaubert. Daraus wurde eine schöne, kleine Verpackung kreiert. Verwendet wurde hierfür das Designerpapier Retro-Spaß und u.a. das Stempelset Dein Tag!

IMG_1217_ww

Ich werde Euch in der nächsten Tagen die einzelnen Projekte nochmal genauer und mit Anleitung zeigen, damit ihr sie ggf. auch nachbasteln könnt.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Andrea und alle Workshop-Teilnehmerinnen. Es hat mir richtig viel Spaß gemacht mit Euch 🙂

Heute könnt Ihr übrigens noch die letzten drei Ostereier bei  Helen und Melanie und Sabine finden.
Wenn Ihr alle Zahlen zusammengerechnet habt, dann schickt bitte Eure Lösungszahl bis zum 6. April 2014, 23.59 Uhr, per Email an mich oder ein anderes Teammitglied. Danach wird dann ausgelost, wer einen Gewinn sein Eigen nennen kann:

ostere18

Ich drücke Euch die Daumen 🙂

Workshop am 31. Januar 2014

WORKSHOP AM 31. JANUAR 2014

Ich möchte Euch heute meine Projekte vorstellen, die ich letzen Freitagabend mit meinen Workshop-Teilnehmerinnen gebastelt habe.
Vom Abend selbst habe ich leider nur ein paar wenige Bilder…und die sind sehr dunkel geworden.
Deshalb habe ich von den Projekten nachträglich bei Tageslicht ein noch paar Fotos gemacht…

IMG_0510_w

Die Papiertüten wurden mit dem Designerpapier Farbenwunder aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog gewerkelt. Die Schleifen kann man ganz einfach mit dem Umschlagbrett (Evelope Punch Board) herstellen. Dazu gibt es ein wirklich tolles Video von Brianna Thompson, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte. Hier der Link

IMG_0526_w

Dann gab es Karten zu basteln. Diese Karte hatte ich Euch schon einmal auf meinem Blog vorgestellt. Hier der Link zum Beitrag.

IMG_0516_w

Und zu guter Letzt ein paar Lesezeichen mit dem neuen Stempelset Glück-s-wunsch. Das Basteln der Lesezeichen hat den Teilnehmern besonders viel Spaß gemacht – so mein Eindruck. Besonders die Stanze Gewellter Anhänger ist sehr beliebt, weil es so schön einfach ist damit wunderbare Anhänger zu gestalten.
Und das ist die Stanze, so wie sie im Frühjahr-/Sommerkatalog abgebildet ist:

20140128_SpringSummer Gewellter Anhänger

Ich bedanke mich bei meinen Workshop-Teilnehmerinnen ganz herzlich. Es war wirklich ein schöner Abend. 🙂

Und hier noch eines von den missratenen Fotos 😉

IMG_0453_w