Pralinenverpackung mit dem Envelope Punch Board

Hallo liebe Bastelfreunde,

ich habe mal wieder ein kleines Geschenk gebraucht und dafür das Stanz- und Falzbrett für Umschläge zur Hilfe genommen. Kleine Pralinen sollten nett verpackt werden und da kommt das Board gerade recht 🙂

img_3247w

2016-03-3139z

Diesmal habe mit dem schönen besonderen Designerpapier Paisley-Poesie gearbeitet. Es hat wunderschöne Farben und Designs zu bieten und es macht wirklich Spaß damit zu werkeln.

img_3244w

Der nette Spruch stammt aus dem Stempelset „Im Herzen“. Es gehört zu meinen absoluten Favoriten. Ebenso das Set „Paisleys & Posies, mit dessen Hilfe die kleinen Akzente entstanden sind.

img_3263w

Bei der Banderole habe ich zum Designerpapier im Block Neutralfarben gegriffen. Dieses Papier ergänzt sich einfach hervorragend.

img_3267w

Falls Ihr die Verpackung gerne nachbasteln möchtet, so klickt bitte HIER und Ihr gelangt zu einem älteren Beitrag von mir, in dem ich schon einmal eine Verpackung in dieser Größe gefertigt habe.

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß, Himbeerrot
  • Besonderes Designerpapier Paisley-Poesie
  • Designerpapier im Block Neutralfarben
  • Stempelkissen Himbeerrot, Schiefergrau
  • Stempelset Paisleys & Posies
  • Stempelset Im Herzen
  • Glizerband im Kombipack
  • Framelits Lagenweise Quadrate
  • Basic-Strassschmuck
  • Envelope Punch Board
  • Big Shot

Das Produktpaket „Paisleys & Posies zeige ich Euch nun noch im Überblick (durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Shop-Ansicht):

143515g

Außerdem möchte ich Euch schon mal auf eine neue Angebotsaktion hinweisen, die ab Montag, den 21. November 2016 startet. Nähere Infos zur Aktion gibt es am Sonntag auf meinem Blog. Wer sich aber schon mal den Angebots-Flyer anschauen möchte, der klickt bitte HIER

onlineex_shareable-3_nov2116_de

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und viel Spaß beim Nachbasteln.
Herzliche Grüße
Eure Christina

Advertisements

Ostereier-Suche: Bunte Osterverpackungen mit dem Envelope Punch Board

Herzlich Willkommen zu Tag 9 unserer Ostereier-Suche!
Heute sind meine liebe Team-Kollegin Ulla und ich an der Reihe und stellen Euch unsere Osterkreation vor.

Ostereier-Schatzsuche 2015

Da ich ja so gerne mit dem Envelope Punch Board arbeite, habe ich mir diese kleinen, bunten Schachteln für Euch ausgedacht und sie natürlich alle mit dem „Umschlagbrett“ gewerkelt. Auf den ersten Blick ist dies nicht gleich zu erkennen, da sie ein wenig anderes zusammengeklebt werden als vielleicht gewohnt…
Aber ich habe wieder eine Anleitung dazu geschrieben, die weiter unten im Beitrag zu finden ist. Dann könnt Ihr die Schächtelchen vielleicht für Ostern noch nachbasteln 🙂

IMG_6114w

Die In-Color Farben Jade, Rhabarberrot, Kandiszucker, Altrosé und Pistazie haben mich für meine Werke inspiriert. Ich mag diese Farben wirklich sehr gerne. Und zu Ostern darf es ja auch mal ein wenig bunter sein 😉

IMG_6026w

Die österlichen Stempel stammen aus dem Stempelset „Ei, ei, ei. Die kleinen Ostereier kann man prima mit den Stampin‘ Write Markern bunt einfärben. Ausgestanzt wird alles mit der Stanze Etikettanhänger.

IMG_6061w

Der Farbkarton harmoniert ganz prima mit dem passenden Designerpapier, das es im Block gibt. So ist alles wunderbar aufeinander abgestimmt.

IMG_6044w

Und damit es noch ein bisschen frühlingshafter ausschaut, habe ich auf jeder Schachtel noch ein Blümchen befestigt.

IMG_6117w

Bestimmt wollt Ihr jetzt gerne noch wissen, war sich im Inneren versteckt?
In jeder Box ist Platz für ein bisschen Ostergras und drei Schokoladen-Ostereier. Es ist also sozusagen ein Mini-Osternestchen in Schachtelform 🙂

IMG_6008w

Bild zur Anleitung

Jetzt müsst Ihr nur noch das versteckte Osterei finden. Hier mein Tipp:

Um meine Schachteln zu berechnen habe ich eine App verwendet. Wisst Ihr wie sie heißt?
Um näheres zu erfahren und das Ei zu finden klickt bitte HIER

Und so funktioniert das Gewinnspiel:

  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das “Ei” befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 07.04.14 (23.59 Uhr) an eine der 23 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Zu Gewinnen gibt es folgende Stampin’ up! Produkte:

1. Preis: Stempelset “Du bist…” + Kreativ-Set Accessoires
2. Preis: Stempelset “Painted Petals” + “Textured Impressions Prägeform Frühlingsblumen”
3. Preis: Stempelset “Weil ich an dich denke”

ostere11

Alle weiteren Infos und Links zur Ostereier-Suche findet Ihr HIER

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß und Glück bei der Ostereier-Suche und drücke Euch die Daumen!!! 🙂
Herzlichst,
Christina

Set: Hallo Frühling!

Sehnt Ihr auch so den Frühling herbei? Eigentlich finde ich die Winterszeit im Prinzip gar nicht so schlimm, aber ab Mitte Februar werde ich dann doch langsam ungeduldig und warte sehnsüchtig auf sonniges Wetter. Also dachte ich mir, ich hole den Frühling und die gute Laune einfach mit einem farbenfrohen Frühlings-Set schon mal ins Haus 😉

IMG_5296ww

Außerdem habe ich mich ein wenig „runderneuert“. Meine Kamera bekam ein neues Objektiv. Damit werden die Fotos noch klarer und farbintensiver. Und mein altes Notebook kam auf’s Altenteil. Es war zum Schluss so langsam, dass mein Haushalt zwar tippetoppe war (weil ich ja so viel Zeit hatte, bis alles geladen war…), aber letzte Woche war dann meine Geduld endgültig am Ende und so habe ich jetzt ein richtig schnelles Teil, womit ich jetzt wieder ganz fix bin 😉

IMG_5314w

Mein Frühlings-Set in der Grundfarbe Farngrün besteht aus einer Verpackung (Größe: 13,5 x 6,x 6 cm), die mit dem Envelope Punch Board gebastelt wird und einer kleinen Karte im Format 10,5 x 10,5 cm. Kombiniert habe ich den Farbkarton mit dem wunderschönen Designerpapier Zarter Frühling.

IMG_5332w

Ich hatte zunächst die Verpackung gewerkelt und danach einfach noch Lust auf eine passende Karte. Die Verpackung habe ich mit vielen kleinen Bümchen verziert – für die Karte aber eine richtig große Blüte genommen. Sie stammt aus dem Stempelset Petal Potpourri mit passender Stanze. Hübsch, gel?

IMG_5345w

Die Schrift auf beiden Projekten stammt aus dem Stempelset für Gastgeberinnen (Frühjahr-/Sommerkatalog) „Weil ich an dich denke“.  Ich hatte es schon eine ganze Weile bei mir im Bastelschrank liegen…aber jetzt kam es endlich zum Einsatz. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Es macht Spaß damit zu arbeiten. Der schöne Rot-Ton, den ich hier sowohl für die Schrift, als auch für die Blüten verwendet habe, ist übrigens Rhabarberrot.

IMG_5326w

Und nun fragt Ihr Euch bestimmt, ob es eine Anleitung zu der Verpackung gibt?
Ja, gibt es. Zum Herunterladen der PDF-Datei klickt bitte auf das Bild:

Anleitung Envelope Punch Board Box Hallo Frühling-1

Außerdem existiert noch ein älterer Beitrag von mir, in dem ich eine Verpackung dieser Größe bereits schon einmal gebastelt habe. Bei Interesse schaut bitte HIER

Die Maße für die Verpackung habe ich mit der App BoxCreator berechnet. Klickt bitte auf das Foto mit der blauen Box und Ihr gelangt zu den App-Informationen bzw. zum Download:

Logo_square

Verwendetes Stampin’ up! Material:

  • Farbkarton Farngrün, Rhabarberrot, Flüsterweiss
  • Designerpapier Zarter Frühling
  • Classic Stempelkissen Rhabarberrot, Farngrün, Curry-Gelb
  • Envelope Punch Board
  • Stempelset Weil ich an dich denke (Gastgeberinnenset Frühjahr-/Sommerkatalog)
  • Stempelset Petite Petals
  • Stempelset Petal Potpourri
  • Stanze Blütenmedaillon
  • Stanze Kleine Blüte
  • Stanze Etikettanhänger
  • Stanzen Set Itty Bitty Akzente
  • Stanze Wellenkreis 2,2 cm
  • Stanze Kreis 1,3 cm
  • Versa Mark Stempelkissen
  • Stampin‘ Emboss Prägepulver weiss
  • Basic Perlenschmuck
  • Geschenkband mit Fischgrätmuster Farngrün
  • Knopf Curry-Gelb aus dem Zubehörpaket Die schönste Zeit (SAB)
  • Kordel weiß

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Nachbasteln 🙂
Eure Christina

Envelope Punch Board Box „After Eight“

ENVELOPE PUNCH BOARD BOX „AFTER EIGHT“ – mit Anleitung

Beim Einkaufen bin ich über eine After Eight Box (200 g) gestolpert und dachte mir – „Die hat das ideale Maß, um mit dem Umschlagbrett verpackt zu werden“ 😉
Ich habe sie umgehend gekauft, ausgemessen und eine hübsche Verpackung kreiert (Größe: 13,5 x 6 x 6 cm).
Verwendet habe ich dazu das Designerpapier Farbenwunder aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Es enthält auch schöne Papierdesigns in zarten Farben – auch mit Punkten. Die Farben sind: Madarinorange, Osterglocke und Flüsterweiss.

Collage After Eight Box

Und nun die Anleitung:

Schneidet das Designerpapier auf eine Größe von 24,3 x 24,3 cm zu.
Legt dann das Blatt auf das Umschlagbrett und stanzt die erste Kerbe bei 5,2 cm und die zweite bei 13,7 cm.
Dreht danach das Blatt um 180 Grad und stanzt die gegenüberliegende Seite genauso. Die beiden übrigen Seiten einfach an den schon vorhandenen Falzlinien anlegen und  stanzen/falzen.

Da das Papierformat ein bisschen groß ist für das Umschlagbrett, können die Falzlinien nicht immer vollständig durchgezogen werden. Man kann sich dann behelfen und das Blatt einfach herumdrehen und von der „linken“ Papierseite aus die Falzlinien vervollständigen. Außerdem reicht das Umschlagbrett von der Skala her nicht für mehr als 13 cm aus. Deshalb habe ich eine „Zentimeter-Verlängerung“ aus Papier mit einem Stück Klebeband drangeklebt.

IMG_1575_w

Wenn Ihr alle Falzlinien fertig gezogen habt, dann sieht das Papier so aus:

IMG_1582_w

Anschließend wird das Papier gefaltet und eingeschnitten – so wie es unten auf dem Foto gezeigt wird.

IMG_1590_w

Dann  die Schachtel einfach zusammenkleben…das schaut dann so aus:

IMG_1608_w

Eine 200 g Packung After Eight passt nun genau hinein. Die Ecken der längeren Seite der Box habe ich ein bisschen mit der Schere gekappt – dann klappt es mit dem Verschließen besser.

IMG_1614_w

Jetzt müsst Ihr die Box nur noch verzieren. Ich habe dazu zunächst ein Stückchen gelbes Designerpapier (ebenfalls Farbenwunder) 6 cm breit, ca. 28 lang zugeschnitten und um die Box gelegt. Dazu noch etwas weißes Organza Geschenkband. Der Stempelaufdruck mit dem Geschenk stammt aus dem Stempelset Big Wish und das Fähnchen „Hello“ aus dem Set Wimpeleien.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachwerkeln 🙂

IMG_1636_ww